Flatline


Hm...ob ich das Blog wohl wiederbeleben sollte...?                                                    


Thoughts?

Mashup: Korn vs Taylor Swift


In meinen Playlists finden sich weder Songs von Taylor Swift, noch von Korn. Aber das hier finde ich doch mal sehr gelungen.





Best Fail Compilation 2012


Langsam nähert sich das Jahr dem Ende und so mehren sich auch wieder diverse Compilations. Die meisten bestehen primär aus bereits zig-Mal durchgekautem Mist, manchmal entdeckt man dann aber doch ein kleines Juwel mit Szenen, die man bisher noch nicht gesehen hat. Mein persönlicher Favorit des Jahres 2012.

Apple patentiert: das Blatt


Ich bin ja jetzt nicht unbedingt ein Freund von Apple. Das hat allerdings nichts mit der Qualität der Geräte zu tun, sondern schlicht damit, dass dieser Konzern sich zunehmend zum Patenttroll mausert. Nicht nur, dass man Dinge wie "Slide to Unlock" klaut und dann andere Hersteller deswegen vor Gericht zerrt, das Rechteck mit runden Kanten als Geschmacksmuster reserviert und sich die Uhr der Schweizer Bahn erst einverleibt und dann fragt, jetzt geht man noch einen Schritt weiter.

Adidas kann schon mal anfangen, an einem neuen Logo zu basteln, denn Apples neuester Geniestreich beinhaltet die Form eines Blattes:

Dubstep Christmas


Höchste Zeit, auch hier mal ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Alle Jahre wieder bekriegen sich amerikanische Hausbesitzer mit ihren Weihnachtsbeleuchtungen und der Stromverbrauch ist höher als in den Sommermonaten, wenn die "Kunstwerke" zum Leuchten gebracht werden. Das hier scheint der diesjährige Gewinner zu sein. Irre ^^

Felix Baumgartner? Who cares


Ja, gut, Felix Baumgartners Sprung aus der Kapsel im Rahmen des Projektes "Red Bull Stratos" war ein nettes TV-Event, aber auch nicht recht viel mehr. Da fand ich den Sprung seines Mentors Joe Kittinger weit wagemutiger und spektakulärer, denn der hatte weder eine supidupi Raumkapsel mit allerlei technischen Schnickschnack, noch einen Hightech-Raumanzug und schon gar nicht den restlichen Aufwand, den Baumgartner hinter sich hatte. Erfüllt mich also kaum mit patriotischen Gefühlen, vermutlich hätten diesen Sprung auch andere Basejumper absolvieren können.

Stirb!


Schlimmster.Filmtod.Ever
Überzeugend zu sterben mag ja nicht jedermanns Sache sein. Bollywood Filmchen demonstrieren ja immer wieder Kampf- und Todesszenen, bei denen der Lachmuskel überstrapaziert wird. Was in diesem Streifen geboten wird, geht aber auf keine Kuhhaut, eat this ^^

Instagram Blues


Angeblich tickt man ja nicht richtig, wenn man nicht mit auf der Social-Welle surft, bei Facebook registriert ist, jeden Mist twittert oder den ganzen Tagesablauf mit Fotos festhält, ihn mit schlechten Filtern aufpeppt und auf Instagram "shared". Soll mir recht sein, diesbezüglich schwimme ich gerne mal gegen den Strom, behalte mein Privatleben für mich und quäle meine Freunde nicht mit Fotos von meinem Mittagessen. Umso köstlicher finde ich diesen Clip von College Humor, der passt wie die Faust auf's Auge, auch wenn es bekennende Sozialisierer schmerzen mag ;-)

Schlafen im Darm


Na wer hat nicht schon mal davon geträumt, in einen Darm zu schlüpfen und ein Nickerchen zu machen? Zum Glück kann dieser Wunsch nun erfüllt werden. In der Nähe von Antwerpen hat der Künstler Joep van Lieshout ein nettes kleines Hotel mitten ins Grüne geknallt, das einem menschlichen Darm nachempfunden wurde. Genannt wird das Ding "Kunst, in der man leben kann". Welche Ironie.

Das Urheberrecht - eine Geschichte voller Missverständnisse


Wenn es darum geht, den Bürgern eins reinzuwürgen, schubst Österreich sein Volk bekanntlich meistens in die erste Reihe, um die Backe hinzuhalten und in seiner Freiheit ein klein wenig mehr beschnitten zu werden. Aktuell wird mal wieder das Urheberrecht sowie die damit verbundene Leerkassettenvergütung diskutiert. Freilich sollte uns schon allein der Begriff  "Leerkassettenvergütung" sagen, dass das Urheberrecht wohl nicht mehr ganz zeitgemäß ist und dringend einer Überholung bedarf, denn der Kram stammt aus dem Jahre Schnee und ist absolut nicht auf die heutige Zeit zugeschnitten.

Spartan High School Style


Wie könnte ich die Bloggerei wohl am besten wieder beginnen...am besten, indem ich euch so richtig auf die Nerven gehe und eines der schlimmsten Videos des Jahres 2012 poste. Gangnam Style war eine Zeit lang ja recht lustig und man fühlte sich auch beinahe dazu genötigt, ein wenig das Tanzbein zu schwingen, wenn Psy aus den Lautsprechern kam. Vermutlich war ich ein wenig früher davon gesättigt, als der durchschnittliche Webuser, denn meine kleine Nichte hat den Tanz bei jeder sich bietenden Gelegenheit bis zum Erbrechen zur Schau geboten. Kennt man ja, hat erst mal den Niedlichkeitsfaktor, wird aber spätestens nach dem 5. Mal wirklich lästig.

2 Hamsters 1 Wheel


Ja, so ist das im Leben. Oft läuft man auf dem Stand, gelegentlich wird man überrundet und manchmal fällt man auf die Fresse. Warum müssen Hamster eigentlich nie kotzen? Scheinen einen sehr robusten Magen zu haben, die kleinen Nager ^^




 
Real Time Web Analytics