2girls1cup wird zur Virenschleuder



Habt ihr schonmal etwas von 2girls1cup gehört? Sicher doch, ihr könnte es ruhig zugeben. Ich persönlich kenne niemanden, der sich dieses Ekelvideo von zwei mit Fäkalien spielenden Grazien nicht schon reingezogen hätte, die dabei entstandenen Reaktionen der Betrachter sind da weit sehenswerter und auf diversen Plattformen im Internet zu sehen - man sollte nicht verpassen, wie es einer 75jährigen Omi den Magen aushebelt beim betrachten der Ekelspielchen. Aber back to topic: Wie verschiedene Seiten - darunter auch Heise (jaa, auch die gucken offensichtlich das Video:-P) berichten, wurde 2girls1cup in den letzten Wochen kommerzialisiert. Man wird aufgefordert, sich zu registrieren, zu bezahlen und kommt erst dann in den Genuss dieses abartigen Filmchens. Allerdings bekommt man als Draufgabe auch gleich ein paar Trojaner. Unter der vorgegebenen Begründung der Alterskontrolle (wie rücksichtsvoll) zieht man euch über den Tisch, bucht euch bis zu 39€ für das Betrachten des Filmchens ab und verwanzt auch gleich eure PC`s, also Leute, lasst die Finger davon, Laut Heise kommt man nicht nur auf der Hauptseite von 2girls 1cup in den Genuss von Spyware, auch zahlreiche zu anderen Quellen gepostete Links führen zu Websites, welche versuchen, euch Schadprogramme unterzujubeln. Also belasst es dabei, euch unter anderem auf YouTube die "Best Reactions" anzusehen, macht ohnehin mehr Spaß!


2 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Über Google kann man auch das video finden,,, gleich unter den ersten ergebnissen (und kostenlos ohne registrieren ansehen).. bitte auf alter (18) achten

Anonym hat gesagt…

best video ever. we need more !

 
Real Time Web Analytics