Back in Town



Wir sind zurück. Ob ihr euch freut oder nicht, lasse ich dahingestellt - auf jeden Fall werden wir euch nach kreativer Auszeit wieder mit hoffentlich interessanten Beiträgen belästigen.
Viel ist passiert in den letzten Wochen. Natascha Kampusch ist wieder auf der Bildfläche erschienen, der Innenminister steht unter Dauerfeuer, Frattini dreht durch, das MacBook Air erhitzt die Gemüter, Deutschland sucht den Superstar erhitzt die "Bild", die "Bild" erzürnt den "Bildblog", der "Bildblog" beschäftigt den Presserat. Hunderte Menschen starben bei Anschlägen im Irak und in Afghanistan (während im gleichen Zeitraum tausende Menschen verhungert, verdurstet und an längst heilbaren Krankheiten verstorben sind - aber wen kümmern die schon, Bilder von verhungernden Afrikanern sind so oldschool), die Pornoindustrie klagt über fehlende Umsätze und macht - natürlich - Raubkopierer als die Schuldigen aus, das österreichische Parlament steht Kopf, Kanzler Gusenbauers Kopf hingegen steckt im Sand.

Eigentlich nix neues....aber wir werden`s trotzdem aufbereiten ;-)


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics