15jährige speichert Nacktfotos von sich selbst - Kinderpornografie



Der Titel lässt es vermuten - wir reisen geistig in die USA, wo sonst könnte sowas von Statten gehen:
In der Stadt Pittsburgh im Us-Bundesstaat Pennsylvania wurde gestern ein 15 jähriges Mädchen verhaftet, weil sie Nacktaufnahmen von sich selbst anfertigte und im Internet zur Schau stellte.
Das Mädchen, dessen Identität man nicht freigab, wird weiters beschuldigt, Fotos von sich selbst - nackt und mit einer Reihe sexueller Handlungen - im Internet zu verteilen. Sie sandte die Bilder per Mail an Leute, die sie im Chatroom kennengelernt hatte, erklärte die Polizei. Die Behörden beschlagnahmten den Computer es Mädchens und fanden darauf Dutzende dieser Bilder abgespeichert. Die Polizei erklärte nicht, wie man auf das Mädchen aufmerksam wurde. Und nun liebe Leute kommt das Beste an der Sache: Der Teenie wird angeklagt wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern, Besitz von Kinderpornografie und der Verbreitung von Kinderpornografie(!!!). Die Vereinigten Staaten haben wirklich massive Probleme. Das Anfertigen, Speichern und Versenden von Fotos, auf denen man selbst zu sehen ist, stellt also dreierlei Sexualstraftatbestände dar.... Also ob die Amerikaner keine WIRKLICHEN Sorgen hätten...


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics