Der Plazenta-Teddy, das Toy für jedes Kind


Man kennt das ja. Ein Kind ist unterwegs und man möchte dem neuen Erdenbürger etwas ganz Besonderes schenken. Etwas, mit dem man seinen Stolz und die elterliche Liebe beweist. Man zerbricht sich monatelang den Kopf, studiert die Möglichkeiten und landet letztlich doch beim Taufring, einer Halskette mit Schutzengel und ähnlichen, unoriginellen Dingen.
Nun gibt es endlich Abhilfe. Anstatt die Plazenta dem Krankenhausmüll zu überlassen, oder sie zu essen, lässt man einfach einen kuscheligen Teddy für den Nachwuchs daraus basteln.

ImageBanana - placentateddy.jpg
Image-Credits: inhabitots.com

Der findige Designer Alex Green hatte die tolle Idee zu diesem kuscheligen Musthave für jedes Kinderzimmer. Der Plazenta-Teddy kommt im schönen Glassturz daher, damit Junior das Ding von seinem Bettchen aus beäugen kann. Später, wenn die Fingerchen dann etwas gefühlvoller werden, kann man den Plazenta-Teddy ins Gitterbett setzen. Zum Schmusen.
Schöne Träume inbegriffen.


1 Responses So Far:

Batman hat gesagt…

Dieser Teddy gehört bestimmt Jonathan Crane (Scarecrow).

 
Real Time Web Analytics