Griechenland: "Die Nazis sind Schuld"


Griechenland, hochverschuldet und derzeit von einer massiven Krise gebeutelt, hat den Urheber für seine Probleme entlarvt und posaunt in die Welt hinaus:

ImageBanana - Mhm.jpg

"Die Nazis haben die Wirtschaft Griechenlands ruiniert und tausende Menschen ermordet", so wird der griechische stellvertretende Ministerpräsident Theodoros Pangalos zitiert.
Gegenüber BBC zeigte sich Pangalos dann großzügig: "Die Nazis nahmen das Geld in den griechischen Banken - und haben es nie zurückbezahlt" und weiter "Deutschland müsse das Gold nicht zurückgeben, aber sie sollen sich wenigstens bedanken".

Mhm...das ist die EU im Jahre 2010.
Ich weiß schon, wo der Urlaub Vieler dieses Jahr wohl *nicht* hingeht.


2 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Im zweifelsfall sind es immer die Nazis, die Juden, die Freimaurer oder die Illuminaten.
Wann kommt denn endlich mein Raumschiff und holt mich ab ?

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, "Eigenverantwortung" ist so ein böses Wort...
Das Raumschiff ist für Tom Cruise reserviert ;)

 
Real Time Web Analytics