Erschießt mich bitte


Manchmal, ganz selten, aber doch hin und wieder (z.B. wenn mir extrem langweilig ist, ich nicht schlafen kann oder ich stockbesoffen bin), zieht es mich auf bild.de. Ja, ich weiß - sollte man nicht machen - von wegen Langzeitschäden, Gehirnkrebs und vollkommener Verblödung. Aber wenn man nur die Startseite aufruft, ist man da auf einer relativ sicheren Seite.
Also - ich hatte seit langem mal wieder so einen Moment (nein, ich bin nicht besoffen) und surfe so vor mich hin. Plötzlich, ganz unerwartet, springt es mich an. Auf der Startseite von blöd.de lauert es auf unbedarfte Web-User wie mich, um uns zu verschlingen.
Haltet euch fest, denn hier kommt es. Es ist böse. Es ist gemein. Es saugt dir dein Leben aus. Es tötet dich.
Das Asche-Monster!!!!!

ImageBanana - BLD.JPG

Gar apokalyptische Zustände herrschen in weiten Teilen Europas, wenn's nach dem Schmierblatt ginge. Die Menschen kauern betend auf den Straßen, stürmen die Läden und plündern sie, Züge werden überrannt, um der Hölle zu entrinnen, die Anarchie herrscht auf den Straßen und Gottes Faust droht uns vom Himmel.
Nur die BILD stemmt sich mutig gegen das Böse, um uns weiterhin in die Gehirne zu koten.

Danke, BILD!
Schnell, versteckt euch. Das Asche-Monster kommt und holt euch.
Wenn ihr das mal euren Enkelkindern erzählt...


UPDATE:

Mittlerweile musste auf bild.de das "Asche-Monster" dem "Vulkan-Monster" weichen

ImageBanana - VulkanMonster.JPG

 Seslbtverständlich bietet bild.de aus diesem aktuellen Anlass auch gleich einen Live-Ticker und wirft dramatische Fragen auf, die uns alle unter den Nägeln brennen: "Wie gefährlich ist die Asche für uns?" und "Ist der Vulkan Katla noch gefährlicher?". Daneben berichtet man auch gleich über "Horror-Flüge durch Vulkan-Asche", denn wenn schon mal sowas Dramatisches passiert, muss man es doch ordentlich ausschlachten.

Keine Sorge, liebe BILD-Redakteure. Ihr werdet es alle überleben. Weder das "Asche-Monster" noch das "Vulkan-Monster" ist stark genug, um eure Artikel zu vernichten. Aber ihr könntet doch mal richtigen Journalismus bieten, euch alle miteinander in ein Flugzeug setzen und durch ein "Asche-Monster" fliegen - vielleicht hätte das Schicksal ja Erbarmen und befördert euch im Sturzflug ins Nirvana. Damit wäre uns allen ein großer Dienst erwiesen und die Welt wäre ein wenig sauberer.


2 Responses So Far:

tyndra hat gesagt…

:)))))))

lass die finger von den drogen xD

[ich frag jetzt NICHT, warum du nicht schlafen kannst^^]

Thumbsucker hat gesagt…

Wie soll man solche Schlagzeilen ohne Drogen durchstehen? ;-P

@nicht schlafen: Zahnschmerzen hab ich keine ^^

 
Real Time Web Analytics