Superhelden Made In China


China ist ja große Klasse darin, Dinge zu kopieren und sie zu Spottpreisen auf den Markt zu werfen.
Von den China-Klonen sind nicht nur namhafte Konzerne wie Microsoft, Autohersteller oder Nike betroffen, auch Superhelden müssen herhalten, um nachgebaut zu werden.

So wird zum Beispiel aus Spiderman Spader-Man, gleich in der Sammelbox mit allerlei Handwerkszeug, Spinnennetz und ich glaube, auch Wolverine in dem Karton zu erkennen.



Weiter geht's mit Specialman, der irgendwie aussieht, als bräuchte er dringend einen Friseur und würde permanent onanieren.



Auch Star Knight finde ich sehenswert. Warum der Sternenritter auf einem Polizeimotorrad mit Stützrädern durch das Universum gleitet, weiß wohl nur der Hersteller.


Silverbat aka Batman hingegen reitet auf einem Pferd, um die bösen Jungs zu besiegen. Warum man einen Fledermaus-Superhelden auf einem Gaul mit Dauerwelle und Beinprothese hockt, ist mir ehrlich ein Rätsel... Was dieses Ding anstellt, wenn man Batterien einlegt, möchte ich gar nicht so genau wissen.



Ein echter Brüller ist Robert Cop 3. Kreativ sind sie ja bei der Namensgebung, das muss man ihnen lassen. Robert Cop 3 bekämpft die Unholde vermutlich mit seinen Brüdern Robert Cop 1 und Robert Cop 2.



Aus den Transformers hat man kurzerhand den Change Robot gemacht. Der fährt allerdings nicht als heißer Schlitten durch die Gegend, sondern versteckt sich als Kassette in Autoradios, um an sein Ziel zu kommen.



Ich bin mir ziemlich sicher, dass man keines dieser Spielzeuge seinem Kind schenken sollte.
Diese Dinger sehen wirklich gefährlich aus mit einigen Teilen, die sich prima verschlucken lassen.
Als Sammlerobjekt kann der Kram aber allemal herhalten, sowas hat garantiert nicht jeder in der Vitrine ^^


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics