Arschloch des Jahres


Was macht man als zivilisierter Mensch, wenn man eine Frau nach ihrer Nummer fragt und sie nicht bekommt?



Da stellt sich doch mal wieder die Frage nach der guten alten Zivilcourage...
Ich wüsste schon, was mit diesen Idioten zu machen wäre.


20 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

poah da bekomm ich so nen hals...
was bilden sich diese affen ein?

Kane hat gesagt…

@Anon

Du bist genau so ein rassistischer Affe!!

Schwarzer hin- oder her!

Der könnte auch genauso gut weiss sein, nur sind weisse anscheinend "noch" nicht blöd genug sich dabei zu filmen!

Weiber sinds aber auch selber Schuld!

Die wollten doch alle dicke Schwänze, das haben die nun davon!

Auch Frauen sollten mehr an Liebe, anstatt Sex denken!!

Dann würden solche Sachen gewiss nicht passieren!

Thumbsucker hat gesagt…

@Anon: Arschlöcher gibt es überall und in jeder Hautfarbe.

@Kane: unabhängig davon was Frauen wollen, hat niemand das Recht, grundlos auf irgendjemanden einzuprügeln.
Im Falle der Idioten in diesem Video hat das aber ohnehin ein Nachspiel, denn die Realdaten von zumindest Zweien verbreiten sich im Web.
Was dabei rauskommt, haben wir schon bei Kenny Glenn gesehen - und da ging es "nur" um eine Katze. Ich denke, diese 3 Idioten haben Geister heraufbeschworen, die sie so schnell nicht mehr loswerden.
Gut so.

Anonym hat gesagt…

Gott sei Dank sind solche Hirnis ja auch immer noch so blöd und veröffendlichen das unter ihren Online Accounts um damit bei ihren genauso blöden Freunden damit anzugeben.

Anonym hat gesagt…

Wird jemand, einfach so, ohne Grund, Opfer von Gewalt (ob Mann oder Frau) so ist NIE das Opfer Schuld daran!
Dies hier zeigt nicht nur die, immer noch herrschende Respektlosigkeit einzelner Personen unserer Gesellschaft gegenüber von Frauen auf. Sondern hier zeigt sich zusätzlich noch die vorherrschende Respektlosigkeit einzelner Personen in unserer Gesellschaft gegenüber Opfern von Gewalt.
Traurig, traurig...

Kane hat gesagt…

Wer quatscht hier vom Opfer??

Ich rede von der Allgemeinheit und wenn die Frauen immer noch fleissig solchen Spinnern am Schwanz herumnuckeln werden, dann werden sie auch immer wieder genau so behandelt wie auf dem Video zu sehen!

juergen hat gesagt…

@Kane:
"Kane" so wie in "I hob KANE Ahnung vo nix"?
Das würde die Sinnhaftigkeit der Kommentare erklären.
In meiner Jugend hab ich gelernt, dass
a) Jungs keine Mädchen verprügeln und b) keiner jemand anderen von hinten umnietet. Das galt früher mal als feig, niederträchtig und und hinterfotzig.
Heute sind die Opfer wohl selber schuld, und dann ganz besonders die Frauen, wenn sie von einem Schwarzen geschlagen werden, weil sie dem vorher bestimmt "am (dicken) Schwanz herumgenuckelt" haben?
War das noch der Restalkohol am frühen Morgen oder denkst Du wirklich so?

Anonym hat gesagt…

Fake

Kane hat gesagt…

@juergen

Ich denke du stehst unter starkem Alkoholeinfluss!

Checkst gar nicht was ich meine, erst lesen, Hirn einschalten, dann schreiben!

Meine Fresse, erstens gibt es im moment wichtigeres als eine alte, die von einem Vollidioten weggeklatscht wurde!

Und zweitens, kapierste nicht, wenn ich meine, das der Typ, der die Alte weggeklatscht hat, 100 pro bei einer anderen alten landen wird kapierste!!

UND DAS sollte eben nicht geschehen, das mein ich, die Frauen sollten bei solchen Leuten WEGSEHEN, denn wenn die Frauen BEI SOLCHEN TYPEN das NEIN sagen Lernen, dann behandeln die die Frauen auch wieder Zivilisierter!!

Wenn 1 von 10 Frauen dem Spinner bei seiner Tour die Nummer geben, wird der niemals der meinung sein, das der was verkehrt macht!!

Ich rechtfertige weder das Handeln, noch sage ich das Opfer ist selbst Schuld, nur wenn ich manchmal sehe, das solche Typen überhaupt Freundinnen haben und diese dann beschissen behandeln, dann frag ich mich, wieso die Weiber sich dann nix anderes suchen, kapierste??

Also laut dem Video ist der vollheini sich keiner Schuld bewusst, das merkt man daran, wie er in die Kamera lächelt und noch einen flotten spruch los wird!

Was sagt mir das??

Das sagt doch nur aus, das der weitermacht, eine idiotin wird der schon finden, die auf ihn steht!

Und so geht die Story weiter!!

Thumbsucker hat gesagt…

@Juergen@Kane: Ich weiß, was Kane meint - er hat sich nur ein wenig falsch ausgedrückt, hat aber nicht so ganz unrecht(auch wenn es jetzt nichts mit diesem Video zu tun hat).
Hier ne kurze Story:
Vor einigen Jahren war ich mit einer Bekannten in den Seitenstraßen unserer City im Auto auf der Suche nach einem Parkplatz. Wir fuhren relativ langsam dahin, als ich plötzlich aus dem Augenwinkel sehe, wie in einem auf der anderen Straßenseite geparkten Auto der Kopf einer Blondine auf das Lenkrad knallt. Ich war mir nicht sicher, ob ich richtig gesehen habe - drehte mich um und sah einen Typen vom Beifahrersitz aus wie irre mit dem Ellenbogen auf den Kopf der Frau einprügeln. Ich sagte zu meiner Bekannten, sie soll mich sofort raus lassen - als ich ausgestiegen war, war auch der Irre schon aus dem Wagen drauße und zog die Blondine an den Haaren vom Fahrersitz über den Beifahrersitz und knallte ihren Kopf immer wieder auf die Konsole.

Ich war ungefähr 50m entfernt - der Typ war ungefähr einen Kopf größer als ich, ziemlich breit und gerade dabei, richtig auszuticken - also begann ich schon von Weitem, ihn anzubrüllen, schrie was von "Polizei ist gleich da" etc. und ging auf ihn zu. Hat zum Glück was gebracht, der Typ verzog sich ziemlich schnell(auf eine körperliche Konfrontation war ich echt nicht aus), blieb aber 100m weiter an ner Hausecke stehen und lugte immer wieder in unsere Richtung. Mittlerweile war auch meine Bekannte bei mir und ein junges Mädel war stehengeblieben. Alle 3 fragten wir die Blondine immer wieder, ob wir die Polizei rufen sollten. Ihre Antwort? "Nein, bitte nicht - das ist mein Freund, der macht das immer". Ich sagte "Dann müssen wir erst recht die Polizei rufen", woraufhin sie wieder meinte "Nein bitte nicht, das kommt schon wieder in Ordnung".

Gelernt habe ich daraus 2 Dinge:
1. Wenn es hart auf hart kommt und man helfen will, ist man allein. Die Straße war relativ belebt, gut 10-15 Personen haben alles mitbekommen und gingen weiter. Feige Säcke, alle miteinander.

2.(und jetzt kommen wir zu dem Punkt, den Kane meint) Manchen Frauen kann man einfach nicht helfen. Manche lassen sich immer wieder verprügeln, wenn der Typ dann mit feuchten Augen und einem Blumenstrauß wieder vor der Tür steht, ist alles vergeben und vergessen - bis er wieder austickt, dann geht das Spiel von vorne los.

Ich verstehe das nicht - habe auch schon ein paar Frauen gebeten, mir das doch zu erklären. Ist bisher noch niemandem gelungen.

Anonym hat gesagt…

Erinnert mich an eine Liedpassage aus einem Song der Ärzte: "Manchmal haben Frauen ein kleines bischen Haue gern" und das stimmt auch. Vielleicht nicht bei allen, aber bei manchen schon.

juergen hat gesagt…

Die Moderation von thumbsucker hat gewirkt.
Ich reiche hiermit Kane virtuel die Hand

Thumbsucker hat gesagt…

@Juergen: Ändert aber nix an der Richtigkeit deines ersten Kommentares.
Was diese Typen da veranstalten, ist eine Frechheit. Vor allem der Antimensch, der von hinten zuschlägt, hat es mir angetan. Dem würde ich gern mal von vorne begegnen.

Kane hat gesagt…

@juergen

Ich reiche dir ebenfalls die Hand und solche Leute (Wir sehens ja) sind nur stark wenn sie ihre Kumpels dabei haben.

Ich hoffe das bald die wahre ID veröffentlicht wird, damit zumindest diese Kerle das bekommen, was sie verdienen!!

Thumbsucker hat gesagt…

@Kane: Die ID des "Kameramannes" ist schon seit 3 Tagen im Netz - genaue Anschrift und Telefonnummern, seine Social Community Accs hat er schon gelöscht.
Ich will sie hier nur nicht veröffentlichen - die Dinge nehmen ohnehin schon ihren Lauf ;)

Susi hat gesagt…

bei sowas kann man doch wirklich ausrasten .... ich find einfach keine worte wür sowas feiges und widerliches....

und zu den frauen die sich schlagen lassen ...ich denke, dass bei den meisten irgendwas in der kindheit falsch gelaufen ist...villt wurde denen keine liebe gegeben und sie denken sie sind nichts wert und kriegen keinen besseren ab.....diese aussage habe ich schon öfters vor hüpschen mädels gehört, deren freunde sie nicht mal geschlagen haben. andererseits denke ich, dass angst vor noch mehr gewalt ein weiterer grund sein kann.
außerdem haben manschen angst vor veränderungen und einsamkeit . und stellt euch mal vor was passiert wenn der typ auch noch psychoterror einsetzt und die frau ständig kontroliert und einengt oder ihr sagt, dass sie nichts wert ist. dann kann es gut sein, dass sie wirklich alleine nicht "überlebenen" kann.........man wünscht sich dass solche frauen einen guten freund finden der ihnen die stärke gibt an die eigene kraft zu glauben.

Thumbsucker hat gesagt…

@Susi: Hm...ja, ich denke an deiner Vermutung ist was dran.
Anders kann ich mir nicht erklären, dass Gewaltopfer meist wieder bei einem gewalttätigen Partner landen (nicht immer, aber doch sehr häufig).

Dieses Phänomen lässt sich auch nicht auf ein bestimmtes soziales Umfeld eingrenzen, sowas passiert querbeet durch alle Gesellschaftskreise, hübschen Frauen genauso wie jene , die dem gängigen "Schönheitsideal" nicht zu 100% entsprechen(oder dies zumindest glauben).

Eine interessante Frage diesbezüglich wäre: Wie reagiert man, wenn so etwas im persönlichen Umfeld passiert? "Helfen" kann man ja eigentlich nicht wirklich und das zu akzeptieren, ist auch unmöglich.

susi hat gesagt…

ja, dass man da nicht wirklich direkt eingreifen kann das stimmt schon....und wenn man die ganze zeit sagt verlass den der ist scheiße, bringt meistens auch nichts....aber ich glaube man könnte indirekt schon was erreichen indem man das selbstbewusstsein stärkt und fast bedingungslose liebe gibt...aber vor allem muss man wahrscheinlich die ursache des problems suchen....aber das ist wohl auch ziemlich schwierig...

Anonym hat gesagt…

@ "Kane" ,
Sorry "Kane" ,hört sich aber ganz so an als ob du gesehenes mit deinen privaten Problemen vergleichst .
Wie kommt man auf die Idee ,das die junge Frau dem Schläger am "dicken Schwanz rumnuckelt"?
Was ich da sehe ,wie Zwei Schwarze junge Männer eine junge Frau traktieren und zu Boden werfen ist in jeder Hinsicht Verabscheuungswürdig und zu verfolgen.
Da ist die Vorgeschichte ,die "Kane" ja nur vermutet ,völlig uninteressant und rechtfertigt NIEMALS ein solches Verhalten.
Vieleicht sollte "Kane" mal sein Verhältniss zu Frauen überdenken und sie weniger als sexuelle Gebrauchsgegenstände ansehen.
Wer sowas sieht und prompt daran denkt das die junge Frau "dicke Schwänze nuckelt" ,hat klar nen aktuelles pupatäres Problem ,oder ,bei fortgeschrittenem Alter ,ein behandlungswürdiges Spätpupatäres Problem psychologischer Art ,is klar.

Anonym hat gesagt…

das gibt keinem das recht eine frau zu schlagen du wurst!

du hast doch aber überhaupt keine ahnung, ... ausserdem, was hat sie gemacht womit sie deine these von dicken schwänzen unterstützt?
kennst du sie persönlich, ... hat sie vlt irgendetwas in der art gesagt in dem viedo?

solchen leuten kann man nur empfehlen nicht alleine unterwegs zu sein, gegenüber eines anderen kerls hätten sie garantiert nicht die eier in der hose so eien nummer ab zu ziehen!

 
Real Time Web Analytics