Danke, BP!


Das habt ihr wirklich gut gemacht.






Erst, wenn wir den Planeten so richtig schön durchgevögelt haben, werden wir draufkommen, dass man Geld und Benzin nicht fressen kann. Sollte das alles passiert sein, weil ihr an einem Ventil sparen wolltet, dann sollte man euch solange euer Öl trinken lassen, bis ihr daran zugrunde geht, wie die Tierwelt im Golf von Mexiko.
Die gesamte Fotostrecke gibt's auf boston.com, solltet ihr euch auf jeden Fall ansehen.


6 Responses So Far:

Yasm hat gesagt…

Blöde Penner

Anonym hat gesagt…

Joah,und den Rest Lebewesen noch mit Chemie den Garaus machen, die sie (fast) bei sich selber kaufen...
Die Schuld auf einen Sub zu schieben den sie selber beauftragt haben...
Sicherlich, Öl ist der wichtigste Treibstoff in der Weltwirtschaft, aber die Arxxxlöcher verdienen auch schweineviel damit. Da kann ja auch mal sparen oder??!?? *kotz*
Eher werde ich mich abschleppen lassen bevor ich bei BP tanke.
Wenn ich nur nicht so sicher wäre, daß die Anderen genauso sind...

Anonym hat gesagt…

Endlich hat das ganze ein Ende. Demnächst soll live übertragen werden, wie da 6 Tonnen Schlamm ins Meer gespült wird, aber wenn es nicht klappt, dann fließt noch mehr Öl raus. Naja ich bin optimistisch, dass das klappt :)

Thumbsucker hat gesagt…

@Anon1: Es gibt viele, die BP derzeit meiden, wie der Teufel das Weihwasser. Aber wie du sagst: die anderen Konzerne handeln vermutlich nicht anders - Geld zählt, sonst nix.

@Anon2: Yep, ich habe das Livebild im Hintergrund laufen( http://globalwarming.house.gov/spillcam ) - hoffe, dass diese Aktion gelingt. Der Schaden ist aber ohnehin schon angerichtet, da ist kaum noch was zu retten.

Anonym hat gesagt…

Ich hasse auch Menschen, und das nicht nur wegen diesem Video. Habe schon vieles gesehen und weiß, wozu Menschen fähig sind. Wir Menchen sind das Geschwür, der Tumor der Erde. Wie der Krebs im Menschlichen Körper, der sich immer weiter ausbreitet und letzten Endes zum Tot führt.. mehr nicht.

Und ja, dass ist meine Lebenseinstellung.

Thumbsucker hat gesagt…

@Anon: Ich bin auch auf dem besten Weg zum Misanthropen und bin da ganz deiner Meinung. Aber zum Glück gibt es auch Ausnahmen.
Die werden allerdings auch nix daran ändern können, dass wir den Planeten in absehbarer Zeit komplett vernichten.

 
Real Time Web Analytics