Consequences will NEVER be the same


I backtraced it for da Cyber Poh-leece!
Ich habe wirklich keinen Schimmer, worum es hier überhaupt geht. Gerüchten zufolge hat es etwas mit 4chan zu tun - das lässt meist nix Gutes vermuten ;-)
Ob das Mädel sich mit diesem Auftritt einen Gefallen getan hat, wage ich aber zu bezweifeln.



"Verantwortungsvoller Umgang mit dem World Wide Web" sollte Pflichtgegenstand in den Grundschulen sein.

Cry me a river...

EDIT: holy cow...dieses Mädel dürfte wohl ein massives psychisches Problem haben. Der Zorn von /b/ ist ihr gewiss und wenn man nur ein klein wenig Grips hat, trollt man mit /b/ nicht herum ^^
Liebe Kinder - egal was ihr anstellt...provoziert niemals *eh schon wissen*, denn dieser Boomerang säbelt euch die Hände ab ;-)

EDIT#2: Gawker hat mal wieder die Lösung.
Und diesem Punkt kann ich ausnahmsweise mal zustimmen:
3. Don't pick on 11 year-old girls. Seriously. No matter dumb they seem—no matter how much it seems like they deserve it—they are, at the end of the day, 11 year-old girls. You wouldn't make an 11 year-old girl cry in real life; why do it on the Internet?

[REST OF THE POST WAS REMOVED BY CYBER POLICE]


8 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Alter, anon rastet gerade völlig aus und /b/ ist voll mit dem Mädel. Aber statt ruhig zu sein und den Shitstorm vorrüberziehen zu lassen zwiebelt die einen Klops nach dem nächsten hinterher.

Thumbsucker hat gesagt…

Scheint so, als würde sie um Aufmerksamkeit betteln - und die wird sie von /b/ garantiert bekommen.

Die Geister, die sie rief...;)

sohalt hat gesagt…

Die Virenverbreiter sind auch schon auf den Zug aufgesprungen (NICHT auf das Video klicken).

http://video.report-cnn.com/Jessi_Slaughter_Scandalous_Video

Thumbsucker hat gesagt…

Ohja...vermutlich steht uns eine neue Meme ins Haus.

Anonym hat gesagt…

Was ist das denn für ein nerd gequatsche hier.
Ich versteh ehrlich gesagt nur Bahnhof.
Wer ist /b/ oder anon und was ist da eigendlich los. Ist das Mädel vergewaltigt worden, oder von ihrem Freund verlassen ?
Aufklärung wäre nett.
Wenn´s geht so das auch ein Normaler Mensch ohne Hackerwissen was abrafft.
Danke.

Thumbsucker hat gesagt…

Man muss absolut kein Nerd sein, um /b/, Anonymous und 4chan zu kennen. /b/ ist das random-board(ein Sub-Forum) von 4chan (einfach mal googlen, wenn es dir nix sagt).

Was das Mädel anbelangt, so wirst du hier schlauer:
http://gawker.com/5590166/11+year+old-viral-video-star-placed-under-police-protection-after-death-threats

Anonym hat gesagt…

Ja Cyber-Mobbing ist unter den Kidday weit verbeitet.
Aber das dass so ausartet hätte ich nicht gedacht.
Gute alte Zeit, als sich mobbing nur auf den Klassenkameradenbereich beschränkte. Heute muss ja alles gleich Globalisiert werden.
Danke für die Aufklärung.

Thumbsucker hat gesagt…

Ja stimmt, heute gibt es keine Grenzen mehr. Und leider auch keine Hemmschwelle.
Aber gerade deswegen verstehe ich die Naivität vieler nicht, die sich im Web derart präsentieren. Dass sowas dabei rauskommen kann, ist ja nicht neu und auch nicht zum ersten Mal passiert.

Dieses Mädel wird es auf jeden Fall nicht leicht haben, diesen Geist wieder loszuwerden.

 
Real Time Web Analytics