Prost Leute!


Ich habe gerade nicht so viel zu sagen - ändert sich garantiert mit den Außentemperaturen.
Aber nachdem ich ein geselliges Kerlchen bin, stoße ich hiermit virtuell mit euch an und wünsche euch ein süffiges Wochenede:







Don't drink and drive - lasst eure Karre stehen, ehe ihr Unschuldige verletzt, euch selbst verletzt, man euch den Führerschein abnimmt und ihr Irrsinnssummen in die Kasse von Vater Staat einzahlt.

Was ist eigentlich euer Lieblingsbier?


4 Responses So Far:

juergen hat gesagt…

Gösser Biere unerreicht: 3 getrunken, 4 geseicht!
Mein Lieblingsbier: Augustiner!

Thumbsucker hat gesagt…

Augustiner schmeckt. Damit habe ich mir mal in Italien massiv zugesetzt - gibt's bei uns leider zu selten, daher weiche ich auf Stiegl aus - imho eines der besten österreichischen Biere.

Aber Bayern hat schon hervorragende Biere - mit Weizenbier kann ich mich auch sehr gut anfreunden ;)

Thomas hat gesagt…

Hier in Schweden am liebsten englische Ales, z.B. Bishop's Finger oder Newcastle Brown Ale (Schweden ist ja super, aber das einheimische Bier ist am besten für den Abguss geeignet).

In Österreich gerne Weizenbier, wie z.B. Franziskaner, sonst auch Stiegl :)

Thumbsucker hat gesagt…

Mit diversen Ales kann man mich verjagen - davon bekomme ich Magenschmerzen :-/

Meinem persönlichen Gaumen munden die österreichischen/deutschen Biere am meisten. Australische Biere haben auch was - amerikanische sind hingegen auch für den Gulli.

 
Real Time Web Analytics