Die Geschichte des Internet


Sehr interessante Timeline

ImageBanana - RffcZ.jpg

Könnt ihr euch noch an das gute alte Napster erinnern? Damals wurde "Internetpiraten" noch nicht die Tür eingerannt und der ganze Kram beschlagnahmt - der Downspeed durchbrach beinahe die Schallmauer(Achtung, Ironie) und die Musikindustrie begann ihren Winterschlaf...good old times ;-)


4 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Napster kenn ich leider nur durch die Presse.
Aber kennst du noch Audiogalaxy.com
Die kamen nach Napster und waren genauso gut, wenn nicht noch besser.
Es gab wirklich alles, auch Hörspiele.
Wurde leider dann auch irgendwann kostenfplichtig.

Thumbsucker hat gesagt…

Audiogalaxy kannte ich yep. Ich war aber mehr mit KaZaA umtriebig, als es dort noch nicht hauptsächlich Viren gab. Dann ging es weiter zu eDonkey2000, der zog bei mir besser als das Muli und LimeWire war auch mal eine feine Sache - von Torrents habe ich aber immer die Finger gelassen.

Als dann die 20Mbit Leitung ins Haus kam, habe ich mich auf OneClick-Hoster eingeschossen, weil ich natürlich die Bandbreite nutzen wollte;)

Ich bin schon gespannt, wie das Web in 5-10 Jahren aussieht und was uns ACTA bringt. Nix Gutes, befürchte ich :/

Anonym hat gesagt…

Ich wusste noch gar nix von dieser ACTD. Aber du hast rech, das wird nix gutes dabei herauskommen. Schon alleine die Tatsache, dass die unter ausschluß der Öffentlichkeit handeln sollte das belegen.

Thumbsucker hat gesagt…

ACTA beinhaltet zum Beispiel eine deutlich schärfere Vorgehensweise gegen "Raubkopierer". "Three Strikes Out" soll - wenn's nach dem Willen der USA geht - international umgesetzt werden und Provider sollen für Inhalten haften.

Komisch, dass man keine internationale Zusammenarbeit schafft, wenn es um den Kampf gegen Kinderpornographie geht. Aber einleuchtend irgendwie - Opfer haben keine Lobby und können keine Parlamentarier schmieren.

 
Real Time Web Analytics