Mach's gut, Schlingensief


Nur zwei Dingen warst du nicht gewachsen - Harald Schmidt und dem Krebs.



Mit dir ist es da drüben bestimmt ein wenig lustiger, aber hier wird man dich vermissen. 


2 Responses So Far:

tyndra hat gesagt…

das liegt glaub ich daran, dass herr schlingensief keinerlei zugang zu herrn schmidts humor hatte. der nahm irgendwie immer alles tierisch ernst. oder täuscht mich das jetzt?

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, ich glaube das stimmt. Schlingensief konnte mit dem teils platten Humor seiner Landsmänner nix anfangen - wobei Schmidt da eigentlich eh eine Ausnahmeerscheinung ist und sehr subtil sein "kann", wenn er denn will. Darum war Schlingensief auch relativ gern in Österreich, weil wir mehr seinem Naturell entsprachen - sagte er vor einigen Jahren mal in einem Interview, frag mich aber nicht, wo das gewesen ist.

Am 13. Oktober kommt endlich sein Buch "So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein: Tagebuch einer Krebserkrankung".

 
Real Time Web Analytics