Ken Block reitet wieder


Diesmal driftet er in einem Ford Fiesta die Steilwand hoch und verbrennt die Gummis bis zu den Felgen.



Wunsch ans Christkind: Eine Runde als Beifahrer von Ken Block.
Sick.


2 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Ich wusste gar nicht, dass die meine erste Fahrstunde mitgefilmt haben.

Thumbsucker hat gesagt…

Wusste gar nicht, dass Sébastien Loeb mein Blog liest ;)

 
Real Time Web Analytics