Uwe Boll - Auschwitz


Uwe Boll bereitet mal wieder ein verstörendes Stück Film für uns vor



Naja...


3 Responses So Far:

Thomas hat gesagt…

Boll hat echt das unglabuliche Talent dazu, Filme zu machen, die so schlecht sind, dass man sicher nicht mal mehr darüber lustig machen kann, wie schlecht sie sind (auch nicht nach dem zweiten Bier).

Also, das kann ihm keiner nehmen... ich frage mich nur, woher der Kerl immer die Finanzierung für seine "Werke" nimmt. Ich glaube, bisher war so ziemlich jeder Boll ein unglaublicher Flop.

Thumbsucker hat gesagt…

Ich musste jetzt direkt mal auf Wikipedia nachschauen, wie viele Filme Boll schon verbrochen hat.

Aus dieser ganzen Liste kenne ich genau 3 - bei keinem davon habe ich bis zum Ende durchgehalten - stimmt, seine Filme kann man sich nicht mal interessant/lustig/schönsaufen.

Ob ausgerechnet Boll sich an einem sensiblen Thema wie Auschwitz vergreifen sollte....ich weiß es nicht ^^ Gibt auch nicht viele Infos diesbezüglich, man liest nur "offenbar dreht Boll einen Film über Auschwitz" - was genau da vor sich geht, ist ein Mysterium.

Laura hat gesagt…

Entweder sind die Tätowierer unfähig oder haben nicht beigebracht bekommen, wie man bei einem Schriftzug vorgeht. Die Rechtschreibung muss unbedingt kontrolliert werden, bevor das Tattoo gestochen wird.

 
Real Time Web Analytics