Warum man mit Wassermelonen nicht spielen sollte


Ich war ja schon in Versuchung, diesen Post mit "Typisch Frau" zu betiteln ^^
Aaah...das tut bestimmt verdammt weh.



Melone:1 Frau:0

Wer lacht, kommt in die Hölle.
Wenn Obst und Gemüse mal anfangen sich zu rächen, dann wird es wirklich eng;-)
Bei uns hätte man die arme Frau wenigstens ins Krankenhaus gebracht. Willkommen in Amerika, wo "Gesundheitsvorsorge" für Kommunisten ist und "Gesundheitliche Bedenken" für Sozialisten.
Dafür kann sie den TV-Sender ordentlich verklagen ^^


4 Responses So Far:

Kane hat gesagt…

LOOOOL

BAMM eine Wassermelone in die Fresse und dann "You have to finish" zu hören, ist ja wohl das geilste!

Der Moderatorin hätt ich auch ne Wassermelone aus versehen gegen die Nase geschleudert!!

Dann will ich mal "You have to finish" bei sich selbst sehen!

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, diese Aussage ist eine Frechheit. Die arme Frau hat garantiert eine Gehirnerschütterung - mindestens. Mich wundert es ja, dass sie noch sprechen konnte - so eine Wassermelone hat ja ganz schön Gewicht und die kam mit ordentlich Speed daher ^^

Anonym hat gesagt…

Verdammt ich komm in die Hölle :(
Eine Wassermelone kann einem schon den Schädel demolieren.
Falls mal jemand versucht hat eine junge zu zerschlagen wird er vielleicht wissen was ich meine o.o

Thumbsucker hat gesagt…

Das schlimme ist ja, dass Blondie kurz davor auch noch meint "right in the kisser" - und prompt landet sie nen Volltreffer ^^

 
Real Time Web Analytics