Mein neuer Job: Brüstegeraderücker


Es gibt da am Set bei Shootings und Dreharbeiten also diesen Typen, der dafür verantwortlich ist, dass die VIP-Boobs ins rechte Licht gerückt werden. Ich wiederhole: der macht nix anderes, als sich darum zu kümmern, dass die Brüste von knackigen Stars auch wirklich ordentlich im Bild sind. Dass nicht die Linke etwas weiter oben ist, als die Rechte. Oder am Ende gar Beide zu weit unten sind. Das ist keine Urban Legend.
Dieses arme Schwein hier zum Beispiel verdient seine Brötchen damit, an Katy Perry herumzufummeln:



Dann gibt es da noch den Nipple Tweaker von Jennifer Lopez - wofür der verantwortlich ist, könnt ihr euch ja vorstellen ^^


Yep, der macht das Feintuning, damit J-Lo's Vorzüge "ins Auge stechen"(oh the irony).



Auch dieser Herr hier verdient unser vollstes Mitgefühl.



Ich habe keine Ahnung, ob die reich werden damit. Aber es gibt garantiert eine Menge Männer, die sogar dafür zahlen würde, diese Jobs ausüben zu dürfen ;-)


1 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

befürchte die sind wie alle Maskenbildner: schwul?

 
Real Time Web Analytics