Song der Woche - Stereophonics mit Maybe Tomorrow


Nachdem Musik hier in letzter Zeit viel zu kurz kommt, drücke ich euch heute einen meiner persönlichen Lieblingssongs ever in's Ohr. Die Stereophonics sind eine walisische Rockband, die schon seit 1992 ihr Unwesen treibt. Während man zu Beginn der Karriere unter dem Namen Tragic Love Company mit Coverversions um die Häuser zog, ging es ab 1996 (als eine der ersten Bands unter den Fittichen von Richard Branson) steil bergauf, 1998 reichte es bereits für den Brit Award.
Seitdem liefern die Stereophonics konstant gute, gitarrenlastige Songs, die zu 100% aus ihrer eigenen Feder stammen, was heutzutage ja keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Ausgesucht habe ich den Song "Maybe Tomorrow", weil ich mich heute ein wenig..."lightheaded" fühle - der passende deutsche Begriff kommt mir gerade nicht über die Zunge. Ich hoffe, ihr könnt den Clip auch in Deutschland gucken, sonst muss ich wieder ein wenig zaubern. Enjoy ;-)


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics