El camino del rey - der gefährlichste Wanderweg der Welt


Oder auch Caminito del Rey genannt - der gesperrte Weg liegt im Süden Spaniens und führt über steile Fleswände an bis zu 200m tiefen Schluchten entlang.
Holy Cow, ich würde mir in die Hosen machen, wenn ich da herumklettern müsste. Die Höhe ist nicht unbedint mein Ding, ich habe es mehr mit der Tiefe oder einem netten Trip mit dem MTB, aber DAS...nö. Ohne mich ;-)




11 Responses So Far:

Lucky Jack hat gesagt…

grmpf, einerseits würde mich das tierisch reizen, andererseits würde ich vor Angst den Weg nicht machen. Schade, aber dafür gibbet ja Leute, die das filmen. ^^

Kann es sein, dass ich davon schon mal einen anderen, noch beeindruckenderen Film gesehen habe? Zwar in schlechterer Qualität aber irgendwie dramatischer? Youtube konnte mir nicht wirklich weiterhelfen.

Silverstorm hat gesagt…

Thumbsucker, wie wärs mit nem netten Trip mit dem MTB auf dem Camino del Ray ;-)

Der Weg ist nur was für absolute Profis und Lebensmüde, bzw. grob fahrlässige Menschen.
Es scheint ja so dass der/die Kameramann/frau sich noch nicht einmal anleint.
Für richtige Bergsteiger die sich noch zusätzlich absichern mag der Weg kletterbar sein.

Thumbsucker hat gesagt…

@Lucky:Ja stimmt, es gab da mal einen anderen Clip, glaube der ging 2008 durch das Web. Ich würde mir die Kletterei da nicht antun ^^

@Silverstorm: Ich habe mit dem MTB schon einige brutale Rides und Stürze hinter mir - aber diesen Weg würde ich nicht mal angeleint machen. Ich bevorzuge ein (zumindest teilweise) kalkulierbares Risiko ;)

Silverstorm hat gesagt…

Hier noch ein paar links zum Camino, unter anderem beim letzte Link noch mit 2 interessanten Videos.

http://de.wikipedia.org/wiki/Caminito_del_Rey

http://magazin.outdooractive.com/de/2009/04/28/der-gefahrlichste-wanderweg-der-welt-%e2%80%93-el-caminito-del-rey/

http://blog.datenschmutz.net/2008-06/video-el-caminito-del-rey/

Kane hat gesagt…

Gabs mal nicht in China sowas ähnliches??

Thumbsucker hat gesagt…

@Kane: Meinst du das hier?
http://heulnicht.blogspot.com/2010/12/gratis-menu-mit-aussicht.html

Kane hat gesagt…

Jaa richtig, da siehst du mal deine Artikel bleiben einem echt im Gedächtniss!

In China wird man ja wenigstens mit Essen belohnt ;)

Thumbsucker hat gesagt…

Wer weiß, was die da oben im Angebot haben. Eben mal schnell zum Großmarkt ist für das Restaurant auf dem Berg etwas kompliziert ;)

xL hat gesagt…

Absolut krass was manche Leute so machen, aber mir persönlich war schon der Kölner Dom zu hoch :D
Trotzdem find ich immerwieder erstaunlich was Leute alles für den absoluten Nervenkitzel machen, mich wollte man mal zum Fallschirmspringen überreden, für mich gibts allerdings keinen vernünftigen Grund ausm funktionierendem Flugzeug zu springen.

Anonym hat gesagt…

Guten Abend, die Videos vom Camino del Rey sehen viel spektakulärer aus, als es vor Ort tatsächlich ist. Wir waren letzten Dezember dort und sind den Weg gegangen. Man braucht dazu keine besonderen Kletterkenntnisse - festes Schuhwerk, ein Klettersteigset, eine Bandschlinge und etwas Trittsicherheit reichen. Der Weg ist praktisch durchgehend mit einem Stahlseil(chen) gesichert, in das man sich einhängen kann. Gesperrt ist der Weg auch nicht, es gab nur ein Schild, dass der Weg "nicht passierbar" sei. Der Klettersteig hat die Schwierigkeit "B" - alle anderen Klettersteige in der Umgebung haben mindestens "C". Hier noch unser Clip: http://vimeo.com/34283176

cheers, @spirou

Thumbsucker hat gesagt…

Hallo, danke für den Link zu eurem Video. Ja stimmt, die Erfahrung, dass Videos von einer Helmkamera auf dem Bildschirm deutlich spektakulärer aussehen, als der Downhillride es tatsächlich war, habe ich auch schon gemacht.

Nachdem ich aber lieber mit 2 Rädern auf dem Boden bin, als hoch oben in der Luft, würde ich vermutlich beim Anblick des Stahlseilchens und des Abgrunds dennoch Nervenflattern bekommen ;)
Vermutlich ließe sich das mit Training und Vertrauen ins Material aber beseitigen, verhält sich beim Biken nicht anders. Wenn man mal ausgelotet hat, wo die persönlichen Grenzen und die des Materials liegen, geht die Post ab.

 
Real Time Web Analytics