Prioritäten


BILD hat sie gesetzt.
Während weltweit die Vorkommnisse in Ägypten die Schlagzeilen beherrschen und auf ausnahmslos jeder auch nur halbwegs seriösen News-Site richtigerweise DAS Thema sind, geht BILD seinen eigenen Weg und stuft die dramatischen Ereignisse im Dschungelcamp höherwertig ein.


Abermals eine schöne Demonstration dessen, was aus uns geworden ist. Immerhin rangiert das Skategirl in Dessous erst an dritter Stelle, wobei das Preisniveau bei Kik,Takko und H&M auch nicht gerade unwichtig sein dürfte, da sind von der Regierung zum Abschuss freigegebene Demonstranten in Kairo zweitrangig.

Tut euch um Himmels Willen selbst einen Gefallen und verweigert diese Drecksblätter. Euer Intellekt und euer politisches Verständnis können nur davon profitieren...

Wenn ihr live sehen wollt, was in Ägypten gerade passiert und was auch bei uns irgendwann passieren wird (passieren muss), dann schaut euch den Stream auf Al Jazeera an.


11 Responses So Far:

Darthpixi hat gesagt…

Danke für den link!!

Gebe dir 100% recht!!!!

Also ich finde es total spannend, was grad in tunesien, ägypten und hoffentlich bald der ganzen arabischen welt abgeht!!

hoffe sehr, dass endlich die ganzen weltlichen und geistlichen unrechtsregime ENDLICH gehen müssen!

kein diktaturen und gottesstaaten mehr! DAS wäre endlich was!!

Thumbsucker hat gesagt…

Stimmt, ich verfolge das auch mit großem Interesse. Ich hänge schon ne ganze Weile auf AlJazeera fest und zieh mir die News rein.

Die Menschen haben die Schnauze gestrichen voll, das wird langsam ein richtiger Flächenbrand. Tunesien, Ägypten, Jemen, Saudi-Arabien...

Anonym hat gesagt…

Was passiert denn da? Hab da noch gar nichts von mitbekommen ^^

Thumbsucker hat gesagt…

Mach mit sowas keine Scherze - am Ende glaubt dir das auch noch jemand ^^

Anonym hat gesagt…

Ähm das war jetzt ernst gemeint, sorry.

Thumbsucker hat gesagt…

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,742343,00.html
und
http://www.boston.com/bigpicture/2011/01/protest_spreads_in_the_middle.html

Wie hast du's geschafft, in den letzten Tagen an diesem Thema vorbeizukommen? ;)

Kane hat gesagt…

Ja, Dschungel Camp, DSDS, Do It Yourself, Die Auswanderer, King of Queens und alle Nachrichten Meiden, ja es gibt 1000 Möglichkeiten, wie man die Nachrichten um Ägypten vercheckt!!

Warum machen die eigentlich keine 24h Reportage über die Lage in Tunesien und Ägypten, wie damals am 11. September???

Wie herrlich, wie schön ich mich daran erinnern kann, wie die Moderatoren doch Krokodilstränen vergossen haben, damals wusste ich sofort "Das wars jetzt mit dem Islam", ein neues Feindbild wurde ab da an offiziell geschaffen!

Warum berichtet die Bild denn nicht über die ganzen "Westlichen" Diktatoren in den Arabischen Staaten??

Saddam war doch auch mal so ein Diktator, sogar der Lybische Diktator, war verhasst, bis Bello sich endlich mit seinen Herrchen in Amerika versöhnt hat, seitdem ist Lybien wieder best friends mit dem Westen!

Als ob nie was gewesen wäre!!!

DAS ist ein Skandal!

Thumbsucker hat gesagt…

@Kane: Es interessiert kaum jemanden. Das ist aber anscheinend primär ein Deutsches und Österreichisches Phänomen, denn ich habe in den letzten Tagen über dieses Thema mit Amis und Engländern diskutiert - in Threads mit tausenden Kommentaren. Amerikaner (das Volk, zumindest der liberale Teil davon) haben ein irres Interesse an den Vorkommnissen im Nahen Osten, vertreten unterm Strich geschlossen die gleiche Meinung wie du(und ich) und prangern das Verhalten bzw. die Zurückhaltung ihrer Regierung an.

Guck dir mal hier die Top-Themen an:
http://www.reddit.com/top/
Das macht ein klein wenig Hoffnung, denn bei uns wird das ja gar nicht so richtig wahrgenommen.

Kane hat gesagt…

Das Problem bei uns ist dieselbe, wie die Amis sie hatten, bevor sie Massenhaft Arbeitslos wurden, unglaubliche Summen für die Gesundheit ausgeben mussten und die Studenten keine 200.000$ Schulden bei Abschluss des Studiums hatten.

American Dream?? Daydream würde es eher zutreffen...

Wir haben noch genug zu Essen, verdienen noch Anständig und unsere Gesundheit liegt den Behandelnden Ärzten im Herzen (Und nicht der Profit!).

Deswegen interessiert uns auch NIX, in unserem schönen Naturpark ist noch alles so wie es sein soll.

Aber auch hier kommt der Knall und zwar so gewaltig, das keiner checken wird wie es dazu gekommen ist!

Ach Thumbsucker, es gibt ne menge was ich noch alles sagen würde, aber das weisst du ja alles warscheinlich bereits, es ist ein sehr sehr frustrierendes Thema...

Wir haben nur gelernt mit dem Finger auf andere zu Zeigen...

Thumbsucker hat gesagt…

Ich weiß noch viel zu wenig - würde ich mir alles Wissen reinziehen, das ich gerne hätte, müsste ich 24/7 Bücher verschlingen ;)

Ich würde zum Beispiel gerne weit mehr über Moslems(nicht die Fundamentalisten) wissen. Wie tief verankert der Glaube bei Moslems heute noch ist und welches Weltbild sie haben. Was sie über Christen und Atheisten denken. Ob auch für Moslems die Religion immer weiter in den Hintergrund rückt. Da würden mir 100e Fragen einfallen, genaugenommen wird man diesbezüglich aus keiner Quelle schlau und ich kenne zu wenige Moslems persönlich, um mir da ein Bild zu machen.

Ich persönlich bin ja Atheist und mache mir ein wenig Sorgen über den EU-weiten Rechtsruck, denn gerade die aktuellen Ereignisse zeigen, dass Religion und Kulturkreis keine Rolle spielen dürfen, wenn es um die gemeinsamen Rechte und Interessen eines Volkes geht.
Darum lese ich deine Kommentare auch immer sehr gerne, du scheinst da einen guten Background zu haben.

Anonym hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=G35m0k8F5es

 
Real Time Web Analytics