Umfrage zu den Themen hier auf HeulNicht


Hier mal eine kleine Auklärung, da mir unterstellt wurde:
"Wie feige du bist einfach die Votes bei der Themen Umfrage zu löschen. Hör halt auf zu bloggen, wenn du zu den beliebtesten Themen nix hast."

Ich habe keine Votes "gelöscht" - wer mit dem Blogger Dashboard und den Widgets vertraut ist, der weiß, dass diese Möglichkeit erst gar nicht besteht und man nur das komplette Widget löschen kann, nicht aber die Votes beeinflussen. Die Votes haben sich aus mir unerfindlichen Gründen in den letzten 48 Stunden
von 42 auf 24 reduziert - warum das so ist, kann ich euch beim besten Willen nicht sagen. Das kam übrigens schon zum zweiten Mal vor, beim ersten Mal war es aber nur eine Reduzierung von 36 Votes runter auf 32.

Soweit ich mich erinnern kann, waren die meisten Votes für die Optionen "Alles"(18), "Schräges Zeug"(17), "Paranormales"(17) und "Verbrechen"(15) - korrigiert mich, wenn ich mich irre. Ergo wird sich nicht großartig was ändern, außer dass ich künftig (und damit habe ich ja auch bereits begonnen) die Rubrik "Paranormales" forciere.

Also, GFG, erst mal informieren, fragen und dann beschuldigen, ok? ;-)

Hier wurde noch nie etwas gelöscht, hier wird nichts gelöscht und das wird auch in Zukunft so bleiben.


14 Responses So Far:

Legendary GFG hat gesagt…

Willst du mich hier jetzt nochmal schön bloßstellen oder warum widmest du mir einen eigenen Blogeintrag? Eine einfache Klarstellung ohne Namennennung hätte sonst auch gereicht, oder hat meine (zugegeben) provozierende Kritikäußerung an deinem Bloggerstolz gekratzt?

Thumbsucker hat gesagt…

Eine einfache Klarstellung gibt es auf einen einfachen Kommentar.
Plain simple.

Kane hat gesagt…

Ich dachte immer bei den Russen und den Japanern unglaubliches gesehen zu haben, dabei liegen viele unergründliche Sachen direkt vor unserer Nase!

Unersättliche und undankbare Menschen wie GFG!

Mir fehlen die Worte, ich würde einiges Sagen, aber dafür diesen Blog auf sein geistiges Niveau zu senken??

Nope, ich versuche mich zu zügeln!

Thumbsucker hat gesagt…

Aach, ist ja nicht so schlimm.
Nur: wenn mir jemand unterstellt, zu löschen oder zu zensieren, werde ich pampig - das kratzt tatsächlich an meinem Bloggerstolz, gerade da ich mich hier schon oft genug gegen Zensur ausgesprochen habe ;)

Bashvictim GFG hat gesagt…

Übertreibt doch noch mehr, woher sollte ich denn wissen, dass Thumbsucker über eine Seite bloggt, die scheinbar nicht mal Umfrageergebnisse speichern kann.
Aber solange man was hat, worüber man sich aufregen kann...

Kane hat gesagt…

@Thumbsucker

Vor allem aber bist du keinem Rechenschaft schuldig, immerhin machst du das ja Freiwillig, wofür der grossteil (hoffe ich doch) ja auch sehr dankbar ist!

@GFG

Du überspannst langsam echt den Bogen! Mach doch ein eigenes Blog auf, anscheinend kann hier keiner deinen Ansprüchen gerecht werden!

Thumbsucker hat gesagt…

Ich blogge(noch) über Blogger/Blogspot - das Bloggerportal von Google. Die Widgets, die einem zur Verfügung stehen, sind meist 3rd Party Gadgetes und wurden von Google outsourced. Man hat darauf keinen Einfluss(auch Google nicht) - man kann gerade noch Breite und Höhe selbst bestimmen, alles Weitere liegt nicht in der Hand des Bloggers.

Einfluss hätte ich nur auf die Kommentare oder die Shoutbox, da gibt es jeweils ein Admin Panel, über welches man Kommentare löschen oder auch ändern könnte.

So und jetzt beruhigen wir uns alle wieder, damit ich meinen Harakiri-Artikel fertig bekomme ;)
Geht ja nicht die Welt unter deswegen.

Thumbsucker hat gesagt…

@Kane: Hab deinen Kommentar erst jetzt gelesen - wir dürften zeitgleich geantwortet haben ;)

Yep, die Mehrzahl dürfte recht zufrieden sein, zeigt sich zumindest an den steigenden Besucherzahlen - aber klar, man kann's nicht allen rechtmachen. Ich habe absolut gar nichts gegen Kritik, Themenvorschläge, Links, whatever - im Gegenteil. Aber der Ton macht die Musik.

Gibt ja auch noch tausende andere Blogs ;)

Aiden hat gesagt…

Idioten gibts nicht nur in Russland oder in Japan, sondern scheinbar auch hier in diesem Blog!

Whatever, ich kann bestätigen, dass Thumbsucker keine Votes verfälscht habe, da ich die Umfrage mehrfach täglich "kontrolliert" habe.

Ich wüsste auch nicht, was es bringen sollte, wenn er Votes fälschen würde. Wenn es ihm darum geht, das zu schreiben, was er will (und das tut er sowieso) ohne Rubrikenvorschläge, dann macht er keine Umfrage.

Ihm geht es mit Sicherheit nicht darum, das zu schreiben, was die breite Masse lesen möchte - im Gegenteil.

@ Legendary GFG: Leute, wie dich kann man nur bloßstellen, da du selbst scheinbar nur zum Provozieren da bist.
So what?

@ Thumbsucker: Mach einfach weiter so, wie vorher.

Thumbsucker hat gesagt…

@Aiden: THX ;) Euer Paranormales, Schräges, Verbrechen und Riten bekommt ihr trotzdem, sonst wäre die Umfrage ja ne Verarsche gewesen.

Die werde ich jetzt gleich löschen...

Anonym hat gesagt…

oans zwoa gsuffa

Thumbsucker hat gesagt…

Prrrost!

MarsTheMars hat gesagt…

Ich frage mich welches Interesse hätte Thumbsucker den Vote zu fälschen? Es ist doch kein Präsidentenwahl in irgendeine südamerikanische Diktatur!

tyndra hat gesagt…

haha! man kann dir ja vieles unterstellen, aber feigheit gehört glaub ich nicht dazu ^^

 
Real Time Web Analytics