"Wenn ich das nicht fotografiere...


...glauben Menschen wie meine Mutter, Krieg ist das, was sie im Fernsehen sehen."
Das Foto und dieses Zitat stammen von dem Fotojournalisten Kenneth Jarecke. Er dokumentierte die Demonstrationen von Tian'anmen, den ersten Golfkrieg und 9 Olympische Spiele seit 1988.
Seine Website ist ein absolutes Highlight, unbedingt besuchen!


4 Responses So Far:

Silverstorm hat gesagt…

Tolle Photos. Um an die Golfkrieg Photos zu kommen braucht man ein Passwort. Kennst du es?
http://www.jareckeprints.com/gulf

Thumbsucker hat gesagt…

Nein, kenne ich leider nicht. Ich werde heute Abend mal schauen, ob ich was auftreiben kann.

Thumbsucker hat gesagt…

Ich konnte zwar keine Gallerie finden, aber wenn man Google mit "kenneth jarecke iraq photos" füttert und eine Bildsuche startet, kommt auch einiges zum Vorschein.

Es gab mal 2 Sites, undermars.com und bestcyrano.org, die beide Gallerien mit dem Titel "The real face of war" hatten und ähnliche Pics aus dem Irak hosteten, die wurden aber beide von den USA offline genommen(die US-Regierung veröffentlicht nur Helden, Tote passen nicht ins Konzept). Vielleicht ist da via archive.org noch was zu sehen, war auf jeden Fall sehr...bewußtseinserweiternd.

Silverstorm hat gesagt…

Danke, ich werde mal sehen ob ich die Photos finde.

Ja, Krieg ist im Fernsehen schon "nicht schön", aber das wahre Gesicht des Krieges ist sehr grausam.

 
Real Time Web Analytics