Maru ist etwas speziell (Katzencontent #2)


Nachdem Katzencontent laut meinen Stats sehr beliebt ist, gibt es heute zur Feier des Tages noch einen Clip - und zwar von Maru. Maru sieht nicht nur speziell aus, die Mieze ist auch schräg drauf und außerdem mittlerweile ein kleiner Star im asiatischen Raum. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es, mit dem Kopf voran in offene Kartons zu schlittern. Maru im Haus erspart den Fernseher ;-)






So, das war's mit Katzen für diese Woche. Weitere Clips von Maru gibt's in unserem neuen Forum ;-)


4 Responses So Far:

Aiden hat gesagt…

Sorry für die Wortwahl, aber ich hab mich am Ende des Videos BEPISST vor Lachen. Maru hat ja wirklich Spaß, mit dem Kopf in der Schachtel rumzuschliddern. Man achte auf den restlichen Körper. HERRLICH!

Thumbsucker hat gesagt…

Ich habe sowas auch noch nie gesehen, dass eine Katze sich mit so einer Begeisterung in Kartons stürzt.
Maru ist wirklich ein sehr schräges Tier ^^

Anonym hat gesagt…

Mir kommt es so vor, als würde die Katze ihr Umfeld, sprich den glatten Boden gut zu nutzen wissen.

Bei 2:37 bewegt sie sich auf dem Rücken vorwärts und am Ende versucht sie mit Kartons zu surfen. Schon sehr interessant.

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, Maru ist defintiv ein gerissenes Kätzchen ;-)
Sein Slide mit dem Karton ist einzigartig.

 
Real Time Web Analytics