Ratespaß mit Ladyboys #2


Gestern haben wir ja gelernt, dass es nahezu unmöglich ist, thailändische Ladyboys von echten Frauen zu unterscheiden. Manchmal ist es schwer zu glauben, dass sich hinter einem hübschen Gesicht tatsächlich ein Mann verbirgt. Spätestens wenn man sich diesen Clip angesehen hat, ist man(ich zumindest) aber felsenfest davon überzeugt, dass es sich bei diesen Damen tatsächlich um Männer handelt. Eine thailändische Airline stellt derzeit gezielt Ladyboys ein, um als FlugbegleiterInnen zu arbeiten.

Würde einem niemand sagen, dass es sich hierbei nicht um Frauen handelt, man käme noch nicht mal Ansatzweise auf die Idee, einen Mann vor sich zu haben.




Solltet ihr also mal Urlaub in Thailand machen - aufpassen, in wen ihr euch verliebt ;-)


3 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Wenn mich so eine haben wollte, wär mir eigendlich egal ob früher mal ein Mann oder ein Bär war.

Thumbsucker hat gesagt…

Naja...hängt primär davon ab, wie weit die Umwandlung bereits abgeschlossen ist ;)
Aber stimmt - sind definitiv sehr schöne Frauen.

Anonym hat gesagt…

Stimmt, der Dödel sollte schon weg sein ;-)

 
Real Time Web Analytics