Die Buchkunst des Isaac Salazar


Isaac Salazar aus Texas dachte sich immer wieder, es sei eigentlich schade um alte Bücher oder Fehldrucke, man könnte doch etwas Ansrpechendes damit gestalten. Also machte er sich ans Werk. Anders als der Bücherchirurg geht Isaac aber nicht mit Messer und Skalpell ans Werk, sondern begnügt sich bei seiner Kunst mit dem Falten des Papiers. Viel Geduld und Fingerspitzengefühl sind nötig, um diese Bücher so zu formen, wie man sie auf den Bildern sieht.











Sehr gut gemacht - und vermutlich nicht ganz so teuer, wie die grandiosen Werke des Bücherchirurgen. Sollte man beinahe mal selbst probieren.


4 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Book art by Dominik Meissner

http://www.origami-imagiro.de/orimoto/galerie/index.html

Thumbsucker hat gesagt…

Danke für den Link, sehr schöne Werke!
Werde ich demnächst mal hier bringen, wenn die Bilder einer Creative Commons Lizenz unterliegen.

Anonym hat gesagt…

wie macht man so etwas ???

Anonym hat gesagt…

Kann mir das jmd mit einem I zeigen ??

 
Real Time Web Analytics