I see dumb people


Man nehme ein kleines Mädchen, stecke es in ein weißes Nachthemd, kämme ihr die Haare ins Gesicht drücke ihr einen Teddy in die Hand und erschrecke damit Erwachsene.
Anscheinend sind wir von Horrorfilmen schon so geprägt, dass wir in einem kleinen Mädchen im Gang eines Hotels schon automatisch einen Geist, einen Zombie oder irgendwas anderes Böses sehen.
Die arme Kleine erschreckt sich am Ende ja zu Tode bei dem Herumgekreische ^^
Kurioserweise hat kein Einziger das Mädchen gefragt, ob es Hilfe braucht oder ob es sich ausgesperrt hat - die hatten alle Todesangst vor ihr.
Ihr könnt bis 00:30 vorspringen, dann erspart ihr euch das Gelaber.





Wir brauchen alle eine Therapie. Dringend ;-)


8 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Naja ein bisschen gruselig ist die kleine schon...

Anonym hat gesagt…

die kleine hätte mal den leuten hinterherrennen müssn, die weggelaufn sind^^

Thumbsucker hat gesagt…

Die Kleine ist doch süß, also solange sie nicht auch noch nen Hit von Tokio Hotel trällert, finde ich sie nicht zum fürchten ;)

darkchyld hat gesagt…

mein gott, sie hat eine puppe. lauf um dein leben :p

Thumbsucker hat gesagt…

Ich weiß auch nicht, wovor die sich fürchten - vielleicht halten sie die Kleine für das Biest aus dem "Ring" Filmchen ;)

Anonym hat gesagt…

Ist das ganze aber gestellt /gescriptet oder? Macht jedenfalls irgendwie den Anschein eine "Fangsituation" zu sein?

JohnnyLunchbox hat gesagt…

Ich glaube wenn man Filme wie "Ring" (http://www.imdb.de/title/tt0298130/)
und/oder "Der Fluch" (http://www.imdb.de/title/tt0391198/) gesehen hat erschreckt man sich schon ziemlich ab der Kleinen ;)

Anonym hat gesagt…

Naja das sieht für mich ziemlich gestellt aus, wie die erschrecken

 
Real Time Web Analytics