Polizistinnen knutschen in Russland


So Leute, dann wollen wir mal wieder. Die Woche war stressig, die Motivation gering, aber jetzt gibt es wieder Updates. Fangen wir für's erste mal mit einem neuen Trend aus Russland an.
Keiner weiß, warum sie das tun. Vielleicht gehen Russen einfach davon aus, dass ihre Polizistinnen zu wenig Liebe bekommen, weswegen man die Damen in Uniform kurzerhand umarmt und niederknutscht.

Mich überrascht, wie gelassen die Meisten das hinnehmen. Entweder sind sie so überrascht, dass sie sich nicht zur Wehr setzen, oder sie freuen sich wirklich darüber. Lasst euch bloß nicht einfallen, das auch bei uns zu versuchen - ich befürchte das würde euch ein paar Stunden in Polizeigewahrsam einbringen.




In den USA wäre diese Aktion das garantierte Todesurteil...


6 Responses So Far:

Alex hat gesagt…

an error occured.. weiß nicht ob das D liegt oder einfach nen server problem ist.. probier es gleich nochmal

Thumbsucker hat gesagt…

Hm...bei mir läuft es im Augenblick. Aber Google hat heute generell immer wieder mal Aussetzer - sowohl auf YouTube, als auch auf Blogger.
Wenn's beim nächsten Versuch auch nicht klappt, gib mir bitte Bescheid, dann hoste ich es wo anders ;)

Anonym hat gesagt…

Also bei mir läuft´s.
Also ich finde schon, dass die sich teilweise ganz schön wehren. Durch die schnellen Szenenwechsel sieht man natürlich auch nicht welche weiteren konsequenzen den beteidigten widerfahren. Aber ich denke mal dadurch das es in Russland ja noch zum guten Ton gehört sich bei der Begrüßung zwei angedeutete Küsse auf die Wangen zu verabreichen, sollte es nicht allzu schlimm geahndet werden.

Thumbsucker hat gesagt…

"Gelassen" im Vergleich zu unseren Polizisten. Ich würde es ja gern mal probieren, aber ich habe weder Lust auf Pfefferspray, noch auf Handschellen und Polizeigewahrsam.
Wäre interessant, gegen welche Paragraphen nach StGb man verstoßen würde, wenn man einen deutschen/österreichischen Polizisten mit Zärtlichkeiten überhäuft ;)

Anonym hat gesagt…

@thumbsucker: also ehrlich, das ist aber wirklich ein starker Vergleich.

Die russische Polizei soll "gelassen" sein im Vergleich zur deutschen/österreichischen !?

Umgekehrt ist es der Fall, die öst./dt. Polizei sind ja fast schon Engel im Vergleich zu dem korrupten, verrohten, undemokratischen Scheiß der in Russland abläuft, und sich dann auch noch "Justiz" nennt.

Das solltest du doch wissen, bei der Anzahl deiner Posts die etwas mit Russland zu tun haben !?

Thumbsucker hat gesagt…

Der Vergleich bezieht sich im Speziellen auf diese russischen Polizistinnen. Die haben in Russland nicht die Aufgaben ihrer männlichen Kollegen und stehen auch im Rang auf der untersten Stufe - fast schon zu vergleichen mit unseren Parksheriffs.

Dass die Eingreiftruppen der russischen Polizei ein korrupter, brutaler und menschenverachtender Haufen ist und das Justizsystem katastrophal, steht außer Frage.
Wobei Vorkommnisse wie dieses hier auch zum Nachdenken anregen:
http://bit.ly/g4Snnv

 
Real Time Web Analytics