Red Bull Rampage


Als Österreicher hat man ja nicht sonderlich viele Landsmänner, auf die es sich stolz zu sein lohnt. Aber Red Bull Gründer Dietrich Mateschitz ist einer davon. Nicht, dass mir das Zeug sonderlich schmeckt - aber die Sport Events, die Red Bull aufzieht und finanziert, sind allererste Sahne.
Das Red Bull Rampage ist ein Mountainbike-Event der Extraklasse. Das Rampage ist schnell erklärt.
Eine möglichst steile Strecke muss möglichst spektakulär und elegant(sturzfrei sowieso) mit dem Bike hinuntergefahren werden. Man kann sich für's Rampage weder qualifizieren noch eintragen - die Teilnahme basiert auf invite-only und soweit ich weiß, wurden bisher nur Männer zur Teilnahme eingeladen.


Sehr spektakuläre Bilder.


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics