Church Drugs


Weil ja heute Sonntag ist und wir uns mit Riesenschritten einem der wichtigsten christlichen Feste des Jahres nähern(nein, keine Sorge, ich werd' jetzt nicht katholisch), wollen wir diese besinnliche Zeit auch ein wenig würdigen. Und zwar mit bekifften Christen. Was Weihrauch, der Leib Christi, Messwein und der heilige Geist aus Menschen machen, finde ich immer wieder irre witzig - die gehen ab wie ein Zäpfchen auf Speed, unglaublich ^^




4 Responses So Far:

Mathias hat gesagt…

Irr ich mich, oder hast du das nicht schon mal gepostet?
Anyway - mit der richtigen musikalischen Untermalung macht das Zusehen und Ablachen noch mehr Spaß: http://www.youtube.com/watch?v=A3CzptgIvcU :D

Thumbsucker hat gesagt…

Sowas ähnliches hatte ich schon mal(vielleicht sogar unter dem gleichen Titel...mal nachschauen, langsam verliere ich den Überablick), stimmt. Aber ich könnte ein ganzes Blog mit diesen Clips füllen, die werden mir nie langweilig^^

Anonym hat gesagt…

Schon beeindruckend wie sich Menschen derart beeinflussen lassen, dass sie jedliche Hemmungen verlieren und sich wie Schwachsinnige benehmen. Wenn sich jemand so in aller Öffendlichkeit zeigen würde wär er ein Fall für die Klapse.

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, vor allem finde ich es auch beeindruckend, wie genau diese Menschen dann alle anderen Religionen ad absurdum führen und sich als die einzig Erleuchteten betrachten.

 
Real Time Web Analytics