Gestern beim Chinesen


Gestern landete mal wieder eine E-Mail in meiner Inbox, mit dem Text "Schau mal, was die essen!" und den Pics weiter unten im Anhang. Ja gut, finde ich jetzt nicht so tragisch. Ein Doughnut mit kleinen Mäusen drauf entlockt mir noch nicht mal mehr ein Stirnrunzeln - abgesehen davon sehen mir die meisten dieser Pics ohnehin nach einem Fake aus. Aber selbst wenn - das Zeug wäre garantiert gesünder als der Kram, den wir uns am Imbiss manchmal reinziehen. Wobei es mir beim Würstchen mit Sugo eingekeilt zwischen zwei Gehirnhälften schon ein wenig dem Magen umdreht...










Mahlzeit.


2 Responses So Far:

Ivan hat gesagt…

hehe ;)
also das erste sieht nach fake aus...

die andern kommen tatsächlichem chinesischem essen schon sehr nahe.
Für unsere Verhältnisse sieht das natürlich erstmal nicht so ansprechend aus, das meiste is aber wirklich gut - einfach nicht so viel nachdenken ;)

Thumbsucker hat gesagt…

Also Grashüpfer und seltsame Würmer habe ich schon mal probiert. Frittiert aus der Pfanne. Aber dieses Würstchen eingekeilt in Hirn mit ner eitergelben Soße drüber...nein, alles hat seine Grenzen ;)

 
Real Time Web Analytics