Tarnen und Täuschen


Tarnen und Täuschen bei der Bundeswehr hat mir persönlich nicht sonderlich viel Spaß gemacht. Mit Dreck im Gesicht durch's Gemüse zu robben, war bestenfalls noch mit 5-10 Jahren lustig, mit Sturmgewehr und vollem Marschgepäck im Matsch ist dieses Abenteuer allerdings mehr als entbehrlich.
Der chinesische Künstler Liu Bolin hat aber anscheinend eine Leidenschaft dafür entwickelt, sich unsichtbar zu machen und ist mittlerweile für seine Fotos weltweit bekannt.


Die Vorbereitungen für ein einziges Foto nehmen schon mal bis zu 10 Stunden in Anspruch - das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen.
















Mag in China durchaus seine Vorteile haben, unsichtbar zu sein...


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics