Blutsauger


Sommerzeit, Gelsenzeit. Kaum wird es wärmer, hat man diese Biester schon im Schlafzimmer. Nicht nur, dass sie einem mit ihrem Surren den letzten Nerv rauben und üblen Juckreiz verursachen, sie animieren auch noch die Katzen dazu, sie die ganze Nacht wie die Irren durch die Wohnung zu jagen. Aber habt ihr schon mal gesehen, wie Gelsen uns aussaugen?
Sieht bizarr aus, wie sich ihr Körper mit unserem Blut füllt.





Ich taufe das Biest im Video auf den Namen "Edward".


10 Responses So Far:

Krachgarten hat gesagt…

http://cdn3.knowyourmeme.com/i/000/101/781/original/Y0UJC.png?1298581940

Wo wir schonmal dabei waren... meine Reaktion.

Alex hat gesagt…

:D geil ihr Österreicher.. Gelsen?

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, wir nennen die Biester "Gelsen" oder umgangssprachlich "Gössn" ;)
Wenn unsere Frauen nerven, sagen wir "Du bist eine lästige Gelse" oder "Du bist a lästige Gössn", also ein nerviger Blutsauger. In manchen Bundesländern zumindest, nicht überall ^^

campkillyourself hat gesagt…

woah. jemand ne ahnung wieviel blut in mg oder gramm der im vergleich zu seinem körpergewicht aufsaugt?

campkillyourself hat gesagt…

achja: wenn man(n) hier in D seine bessere hälfte Blutsauger nennt, hat man wohl nicht mehr viel vergnügen mit ihr ^^

Anonym hat gesagt…

ich glaube das ist nicht nur in good old germany so...=D

Thumbsucker hat gesagt…

Bei uns sehen die Frauen das nicht so eng. "Lästige Gössn"(wahlweise auch "lästige Wanze" - alles halt, was Blut saugt, gibt da je nach Bundesland andere Bezeichungen^^) in der Mundart ist eigentlich mehr verniedlichend gemeint, als böse ;)

Thumbsucker hat gesagt…

p.s.@Krachgarten:

Meine Reaktion auf nächtliche Blutsaugerattacken:
http://dr4wn.files.wordpress.com/2011/03/challenge-accepted.jpg

Stell dir dazu noch eine Fliegenklatsche vor ;)

campkillyourself hat gesagt…

http://imageshack.us/photo/my-images/836/indexqn.png/

Thumbsucker hat gesagt…

http://i.imgur.com/U68f2.jpg

 
Real Time Web Analytics