Elefanten Amok *NSFW*


Seit dem Filmchen "Wasser für die Elefanten" finden alle die Dickhäuter putzig. Robert Pattinson auch, was ich persönlich ja gar nicht verstehe, aber das ist wieder ein anderes Kapitel.
Dass Elefanten gar nicht niedlich sind, zeigt dieses Video aus Mysore(Indien), wo 4 der Dickhäuter in die Stadt stürmten und 2 Menschen sowie 2 Kühe töteten.





Sehr schräg, wie das possierliche Tierchen mit dem armen Mann den Boden aufwischt.  Dass mir sowas ja nicht mit dem Herrn Pattinson passiert...


10 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

hm...
ich weiß ja nicht, warum die tiere derart ausgerastet sind, aber mir schienen sie vor allem gestresst...

mich beschäftigt vor allem, was machen all die menschen suf der straße? wenn bei uns ein elefant über die straße liefe, da wär ich aber mal sowas von fix wieder in meinen eigenen vier wänden...

weiß man was mit den gefangenen elefanten passiert ist? hatte ja schon während des videos die befürchtung, dass man direkt im anschluß die " erledigung" des problems mitansehen müsste...
denn das wäre ja bei uns die erste amtshandlung gewesen. um die bevölkerung zu beruhigen das tier erstmal erschießen...

Thumbsucker hat gesagt…

Wie es aussieht, wurden die Elefanten nicht getötet. Man hat sie mit Betäubungspfeilen beschossen und als das Mittel wirkte, eingefangen. Die Elefanten kamen aus dem Wald, der unmittelbar an die Stadt grenzt. Das will man künftig verhindern, indem man einen Graben zwischen Stadt und Wald zieht. Warum die Tiere so aggressiv waren, konnte man bisher noch nicht klären.

Ich habe mittlerweile schon ein paar Videos über ähnliche Vorfälle mit Elefanten in Indien gesehen(allerdings noch keines, in dem die Tiere SO aggressiv waren). Für die Menschen dort scheint das eine kleine Sensation zu sein, die sie hautnah miterleben wollen. Wird vermutlich auch daran liegen, dass Elefanten in der indischen Mythologie eine große Rolle spielen(die Gottheit Ganesha) und Inder generell ein anders Verhältnis zu Tieren haben, als wir Europäer.

Aiden hat gesagt…

Tja, haben wohl gewusst, dass ihre Artgenossen wegen ihrer Stoßzähne gejagt werden. Kleiner Rachefeldzug, soll sich niemand beklagen

Anonym hat gesagt…

Davon abgesehen, dass ich in Indien auch durch drehen würde...ob die Leichen schon weggeräumt wurden? is ja nicht so selbstverständlich in Indien.

Anonym hat gesagt…

Wundert mich schon, aber ich kenne mich ehrlich gesagt auch nicht so richtig mit den Dickhäutern aus. Dachte immer die lassen einen mehr oder weniger in Ruhe wenn man denen nicht zu nahe kommt, aber das sah ja schon so aus als würden die so ziemlich 'grundlos' durch die Stadt wüten und nicht aus reiner Selbstverteidigung durchdrehen.

Aber schon mutig von denen so nah mit der Kamera an die Tiere ranzugehen.

Thumbsucker hat gesagt…

Mir persönlich fällt es ehrlichgesagt immer etwas schwer, in solchen Fällen vor Mitleid mit den Menschen auf die Tränendrüse zu drücken.
Natürlich ist es tragisch, gar keine Frage.
Aber Menschen grenzen doch den Lebensraum der Tiere immer weiter ein, zerstören ihn, um Straßen zu bauen oder holzen ihn ab, um schöne Möbel zu bauen und gerade Elefanten werden in Indien(nicht nur da) nach wie vor als Lasttiere eingesetzt. Sind nun mal keine Kuscheltiere, vielleicht wurden sie durch irgendwas provoziert, haben mal schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht oder hatten ihren Nachwuchs in der Nähe.

Wenn man diesen Tieren dann nicht aus dem Weg geht, sondern unbedingt live dabei sein muss, passiert halt mal was, damit muss man leben ;)

darkchyld hat gesagt…

hat man rausbekommen, wieso die mal kurz in die stadt sind zum aufraeumen ?
da ist ja schon wieder ein halbwuechsiger dabei. tja, die jugend von heute (bei den elefanten :P)

Thumbsucker hat gesagt…

Ich habe irgendwo gelesen, dass man in der Nähe ein Feld brandgerodet hat und die Dumbos vielleicht dadurch gereizt wurden. Sind aber nur Spekulationen, die genaue Ursache kennt man nicht.

Killgore Trout hat gesagt…

Elefanten sind normalerweise sehr friedliche Tiere, aber zu bestimmten Zeiten können die Bullen in einen Testosteronrausch verfallen der sich u. a. in Aggression und Raserei ausdrückt, da braucht es gar keine äußeren Einflüsse.

Thumbsucker hat gesagt…

Also ähnlich wie bei uns Menschen... ;)

 
Real Time Web Analytics