Fucking Sandburg


Von 1.April bis 20. Mai haben 1500 Freiwillige in 2500 Arbeitsstunden eine Menge Sand zusammengeschaufelt, um die größte Sandburg der Welt zu bauen. 700 Tonnen Dreck will man zu einem über 11 Meter hohen Kunstwerk zusammengetragen haben, um sich den Eintrag in das sinnloseste Buch der Welt zu sichern.
Ich würde da glatt einziehen. Nur auf den Drachen könnte ich verzichten, davon hab' ich schon einen ;-)











Hier gibt's auch noch eine Website zur Sandburg.


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics