Mal wieder was für Puppenfreunde


Gleich vorweg - bis diese Dinger es auch ins Sex-Business schaffen und ihr euch endlich eine Sexpuppe zulegen könnt, die sich nicht nur (fast) echt anfühlt, sondern auch noch mit euch spricht und vermutlich sogar Blowjobs beherrscht, wird es wohl noch ein paar Monate dauern. Aber der erste Schritt ist mit diesem künstlichen Zahnarztpatienten getan - man hat sich bei der Schaffung dieses unhemlichen Teils übrigens tatsächlich auf die Kenntnisse von Orient Industry, einem Hersteller für lebensechte Sexpuppen, verlassen.




Die große Frage ist halt, wie Puppenfreunde das finden, wenn ihre Gummigespielin künftig mit ihnen zu diskutieren beginnt...


8 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Ich will so was als Spiel.
Halt wie Guitar Hero oder DJ Hero.

BarneyArmy hat gesagt…

Wenn die Puppen wirklich sprechen lernen, wird es nicht lange dauern, bis die ersten Videos kommen, wo einer sie mit ner Axt oder ähnlichem bearbeitet, weil sie widersprochen hat ;-) Und Sodom müsste das Lied "Stumme Ursel" umschreiben...

Thumbsucker hat gesagt…

@Anon: die Dinger kosten einen Haufen Geld, das Spiel müsste also schon einiges bieten ^^

@BarneyArmy: Rubber Doll Splatter...klingt nach einer bisher unentdeckten Marktnische. Wäre allerdings eine teure Produktion, wenn man pro Fetischmovie mindestens eine Puppe zerlegt.

Na ich bin gespannt. Männer, die mit Puppen im Park picknicken, hatten wir ja schon. Künftig labern die Puppen auch noch zurück, wird eine spannende Entwicklung ;)

Anonym hat gesagt…

Ich glaube Anon#1 will ein Dental Spiel für die WII haben.
Wär mal was Neues.

Thumbsucker hat gesagt…

Ich musste dabei jetzt spontan an Doktor Bibber denken ;)
http://www.spieletest.at/spiel.php?ID=412

BarneyArmy hat gesagt…

zwar nicht für die WII und ich versteh den tieferen Sinn nicht ganz, aber: http://www.coolespielespielen.de/spiele/706-der-zahnarzt.html

Anonym hat gesagt…

tja, den Schnabel bekommt sie ja weit genug auf.... :D

Thumbsucker hat gesagt…

Is halt auch die Frage, woraus die Zähne sind. Wenn das Roboterpupperl eine Kiefersperre hat, kann Mann sich von seinem besten Stück verabschieden.

 
Real Time Web Analytics