Porsche schrotten mal anders


Das Recht auf eine eigene Waffe ist dem Amerikaner heilig, entsprechend viele davon gibt es in US-Haushalten. Wenn man eine Waffe besitzt, will man sie natürlich auch abfeuern, was allerlei kuriose Blüten treibt. Die Einen gehen jagen, die Anderen erschießen ihr iPhone und wieder Andere schießen einen 911er Porsche über den Haufen. Ein frustrierter Porschefahrer hatte sein Baby einem Waffenclub zur Verfügung gestellt, nachdem er wiederholt Motorprobleme hatte.

140 Waffennarren - Männer, Frauen und Kinder - schossen 10.000 Kugeln auf den Porsche.
Schaut mal genau auf die Waffen der tapferen "Helden", unglaublich, was die in ihren Häusern bunkern, davon kann das österreichische Militär nur träumen ^^




Hier das Endprodukt:


9 Responses So Far:

Johannes hat gesagt…

Kranke Welt ;)

andre hat gesagt…

mehr dazu: youtube.com/fpsrussia

Kim-Willm hat gesagt…

Die haben doch alle nur ein Ei! Das musst du verstehen Johannes, die müssen ihre Impotenz und/oder Inkontinenz irgenwie kompensieren!! :D

Das beunruhigende daran ist, das es einfach zu viele von diesen "Menschen?" oder eher "Komplexbündeln" gibt.

Thumbsucker hat gesagt…

@Andre: ich mag den irren Russen;)

@Kim-Willm:yep, große Trucks und große Kanonen, erst dann ist man in einigen US-Bundesstaaten ein richtiger "Mann". Außerdem muss man noch bei jeder Gelegenheit dem lieben Gott danken, denn das sind ja alles gute Christen - eine irre Welt ^^

Anonym hat gesagt…

Wer schon einmal eine Pistole in der Hand und damit geschossen hat, der kann die Typen besser verstehn. Es ist schon geil, auch wenn man damit viel schaden anrichten kann.

Thumbsucker hat gesagt…

Ich habe mit einem StG 77 und mit einer Glock geschossen - konnte mich aber weder für das Eine, noch für das Andere begeistern.

Johannes hat gesagt…

Ich habe meinen Wehrdienst geleistet. Habe auch mit sämtlichen Waffen hantiert (Pistole, MG, Gewehr, Panzerfaust, Granaten).
Ich kann ja verstehen wenn man das als Hobby oder Sport betreibt und im Schützenverein oder ähnlichem tätig ist. Aber sinnlos auf ein Auto einzuballern...

@Kim-Willm: Schön gesagt :D

Thumbsucker hat gesagt…

Ja stimmt, Panzerfaust(aber nur mit einem Leuchtspurgeschoß) und Granate hatte ich vergessen ^^

Ich bin da anders gepolt - ich hatte zwar kein Angst vor den Knarren(Respekt hingegen schon), aber es hat mich auch nicht fasziniert. Um den Preis einer Glock bekomme ich schon ein halbes MTB, das ist mir lieber ;)

Anonym hat gesagt…

wenn ich den Typ sehe (so bei 5:00), dann werd ich unwillkürlich an das Sprichwort "die dümmsten Bauern haben die grössten Kartoffeln" erinnert...

 
Real Time Web Analytics