Nigger


"Buuuh, Thumbsucker du Rassist!! Wie kannst du nur das N-Wort verwenden, das ist ja noch schlimmer als Bleichgesichter".
Bullshit. Bevor nun wieder ein paar von euch zu Hyperventilieren beginnen und die Rassismus-Keule aus ihrer Schublade holen, einfach mal zuhören, was die Afroamerikanerin Marlita Hill dazu zu sagen hat und die Kirche schön im Dorf lassen.






Ich habe diesen Vortrag hier nicht gepostet, um Rassismus oder "Nigger" oder "Bleichgesicht" im rassistischen Kontext zu rechtfertigen oder gar zu beschönigen. Sondern um zu zeigen, dass nicht überall zwingend Rassismus drin ist, nur weil Rassismus draufsteht.

Geht also ein wenig bedachter mit dem Wort "Rassist" um. Jemanden als "Rassisten" zu bezeichnen, weil er vielleicht ein Wort verwendet, das nicht in euer Konzept passt(ohne seine tatsächliche Meinung oder den Menschen selbst zu kennen), ist nicht minder radikal, abwertend und ausgrenzend, als einen Afroamerikaner als "Nigger" zu bezeichnen und es abwertend zu meinen. Den euch damit selbst verliehenen Heiligenschein könnt ihr euch an den Hut stecken ;-)


3 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Ich glaub die wäre besser auf irgend so einer Plantage aufgehoben.

Thumbsucker hat gesagt…

Fühlst du dich von ihrem Intellekt bedroht?

Anonym hat gesagt…

@Thumbsucker: Hahaaaa! Touché xD

 
Real Time Web Analytics