Selbstbedienungsfahrradreparaturstation


Klingt schräg, ist es aber nicht - ganz im Gegenteil. Ich finde diese Selbstbedienungsreparaturstation für Fahrräder absolut genial. Diese Erfindung von Bike Fixtation an Fahrrad-Hot Spots in der Stadt aufgestellt würde nicht nur so manchem Biker den Tag retten, die könnten auch noch ganz gutes Geld einbringen, zumindest während der Fahrradsaison.










Das Problem ist halt, dass es zu viele Idioten gibt, die garantiert das Werkzeug klauen, den Automaten demolieren und ausräumen würden.


8 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

[quote]Das Problem ist halt, dass es zu viele Idioten gibt, die garantiert das Werkzeug klauen, den Automaten demolieren und ausräumen würden. [/quote]

Vor allem unsere multikulturellen Mitbürger

Kane hat gesagt…

Oder die ganzen asozialen einheimischen Hartz IV spasten, gell?

Anonym hat gesagt…

Sowohl als auch...
ihr solltet mal aufhören alle in eine Schublade zu stecken...
es gibt sehr viele nette "multikulturelle Mitbürger"...
und sehr viele nette "einheimische Hartz IV Empfänger"...
mehr als die die sich nicht benehmen können bzw. benehmen wollen...
das gilt für beide Seiten...

Anonym hat gesagt…

Ersteres überwiegt aber dann prozentuell doch stärkstens

Anonym hat gesagt…

Ich weiß ja nicht wo du wohnst...
aber ich hab nicht das Gefühl das ersteres überwiegt...
richtest du dich nach einer Statistik oder nach deinem Empfinden...?

Kane hat gesagt…

Anscheinend nach Empfinden, sonst würde der nicht so einen Bullshit labern!

In seiner erklärung hat der die ganzen Junkies gar nicht berücksichtigt, die die ganzen Fahrräder, Autoradios, etc. klauen, wo die Polizei einzelne ganz genau kennt und dennoch nix zur vorbeugung unternimmt!

Man kann einfach nicht alle über einen Kamm scheren, das ist nicht möglich, es gibt immer schwarze Schafe, auch wenn sie unter den Ausländern deutlicher ausfallen.

Wir sehen immer die negativen Sachen, aber dem Bülent Ceylan, oder Kaya Yanar, jubeln wir zu! Die klauen doch bestimmt auch.... das haben die ja im Blut, lol.

Thumbsucker hat gesagt…

Einigen wir uns doch darauf, dass es da wie dort Mitbürger gibt, die es mit dem Gesetz nicht so genau nehmen.
Das ständige Herumprügeln auf Menschen mit Migrationshintergrund führt zu nichts.

Ich empfehle euch, einen Blick hier rein zu werfen - ein türkischstämmiger Österreicher gibt Antworten auf Fragen der Community, sehr lesenswert:
http://www.reddit.com/r/Austria/comments/imyk8/ich_bin_ein_t%C3%BCrkischst%C3%A4mmiger_%C3%B6sterreicher_ama/

Kane hat gesagt…

Diese dinge sind schon länger bekannt, nur macht sich keiner die Mühe mal sowas komplett durchzulesen...

 
Real Time Web Analytics