Lauschangriff


Technologie von damals sieht nach heutigen Maßstäben oft sehr kurios aus. In den 30ern und 40ern zum Beispiel hatten die Armeen noch kein Radar, um feindliche Flugzeuge im Anflug auf das eigene Land zu erkennen, weswegen man sich mit anderen Mitteln half - nämlich mit den Ohren. Und so entwickelte man irre Geräte, um in den Himmel zu lauschen. Sehr schräg. Wie effektiv dieser Lauschangriff war, ist fraglich.















Ich frage mich, wie die reagieren würden, wenn man sich in der Zeit zurückbeamt und ihnen ein Smartphone mit einer Flugradar-App demonstriert ^^


0 Responses So Far:

 
Real Time Web Analytics