Gang Member Tattoos


Der Knast ist hart. Der Knast in Entwicklungsländern und Schwellenländern ist noch viel härter. Wie ein Mensch sich rein optisch verändert, nachdem er oft Jahrzehnte in einem afrikanischen Gefängnis verbracht hat, wollte der Fotograf Araminta de Clermont herausfinden und hat sich zu diesem Zweck mit seiner Kamera aufgemacht, um die Insassen eines Südafrikanischen Gefängnisses zu fotografieren, in dem die Zustände nicht viel besser sind, als in der Fernsehserie Prison Break.













Nicht gerade Werke von Kat von D, aber diese Typen haben garantiert andere Vorzüge. Dass Gangmitglieder sich ihre Tattoos verdienen müssen, ist ja bekannt. Meistens ist es eher nicht damit abgetan, einem Mithäftling das Brot vom Teller zu klauen...


3 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Schau dir mal die Serie "Oz" an!

http://www.imdb.com/title/tt0118421/

Dagegen ist Prison Break nur billiger Hollywood-Dreck!

Thumbsucker hat gesagt…

Liest sich interessant, THX für den Tipp!
Werd mir mal ne Folge ziehen, von Prison Break war ich ab mitte der ersten Staffel ohnehin nicht mehr sonderlich angetan.

Susi im Wunderland hat gesagt…

der typ in der blauen hose guckt aber wie ein dackel...man kann sich so schwer vorstellen, dass menschen in wirklich total aggro sind

 
Real Time Web Analytics