Ich verkaufe kein Crack, ich bin eine Prostituierte


Man könnte jetzt darüber diskutieren, was dümmer ist: die Polizei zu rufen, weil man für 20$ Crack kaufen wollte und vom Dealer nichts bekam, oder dem Polizisten zu sagen, dass man kein Crack verkauft, sondern anschaffen geht. Die beiden Damen konnten das anschließend im Knast ausdiskutieren ^^





Wer behauptet noch mal, wir seien die Krone der Schöpfung?
Evolution FAIL.


8 Responses So Far:

Susi im Wunderland hat gesagt…

xD übelst geil..der cop lacht sich noch voll einen ab^^

Thumbsucker hat gesagt…

Ist auch schwer, da ernst zu bleiben ^^
Ich glaube denen tut es manchmal leid, diese verwirrten Köpfe zu verhaften, wenn es um solche Kleinigkeiten geht.

Anonym 1 hat gesagt…

Selbst in die Hölle zu kommen in folge das man einen anderen in die Hölle geschickt hat, ist für manch rachsüchtige Naturen ein akzeptabler Preis.

Thumbsucker hat gesagt…

Ich blicke bei deinen moralischen Werten echt nicht durch ^^

Anonym1 hat gesagt…

Siehe die Zeichentrickserie "Das Höllenmädchen"

Episode 1 Teil A
http://www.youtube.com/watch?v=a1NpHK9RGDc&feature=related

Episode 1 Teil B
http://www.youtube.com/watch?v=qQJuhMnrAjo

Gibt glaub ich keine Serie die besser darstellt aus welchen zum teil nichtigen Gründen die Menschen andere in die Hölle schicken :-D

Thumbsucker hat gesagt…

Ich bin bei "Ich hoffe, die Kekse werden ihnen schmecken, Sensei." ausgestiegen ;)

Anonym1 hat gesagt…

Kurz danach wird es erst richtig interessant :-)

Anonym1 hat gesagt…

Aber zugegeben. Epi1 der ersten Staffel ist nicht so der Hit. Da gibt es innerhalb dieser Serie noch bessere Kurzgeschichten mit viel mehr Leid und Hass. Ich liebe es da zuzusehen wie sich die Charaktäre letztlich ihr eigenes Grab schaufeln in dem sie eine verhasste Person in die Hölle schicken :-) Manchmal auch gänzlich unschuldige :-D

 
Real Time Web Analytics