Tsunami


Der Tsunami, der Japan überrollte, liegt nun zwar schon eine Weile zurück, dennoch gelangen immer wieder bisher unveröffentlichte Aufnahmen ins Web. Diese hier ist imo eine der beeindruckendsten, da man dadurch eine ungefähre Vorstelleung davon bekommt, wie es ist, wenn die Wassermassen sich plötzlich durch die Stadt rollen. Holy Shit, zum Glück kann uns das nicht passieren. Zumindest nicht in der Form.






Die Realität ist halt doch um einiges schockierender, als alle Hollywood Movies zusammen.




8 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

"Die Realität ist halt doch um einiges Brutaler"
Kann ich nicht sagen.
Das sieht doch alles ziehmlich lahm aus im gegensatz zu den Katastrophen a la Hollywood. Das einzige was einem bei den realen Katastrophen immer auffällt ist das enorme Treibgut, was sich in den Wassermassen ansammelt.

Thumbsucker hat gesagt…

Falsch formuliert von mir. Meinte "schockierender". Fiktion kann mich nicht schockieren, echte Zerstörung schon.

Fabian hat gesagt…

Treibgut ist ja noch untertrieben, das sind Häuser und Autos. Klar ist das hier viel schockierender als ein Film. Das hier ist wirklich so passiert.

Thumbsucker hat gesagt…

Stellt euch mal vor, sowas passiert in NY. Das würde vielleicht gerade noch die Bausubstanz in Manhattan verkraften, Stadteile wie Queens, Brooklyn oder die Bronx wären ausradiert.

Anonym 1 hat gesagt…

[quote]Stellt euch mal vor, sowas passiert in NY[/quote]

:-D

Irgendwo im Atlantik nahe Spanien gibt es eine schicke poröse Vulkaninseln die steil tief ins Meer reichen. Wenn da paar größere Flanken abbrechen, hat NY und teile der Ostküste seinen Tsunami :-D

Thumbsucker hat gesagt…

Erst kommt noch das Erdbeben an der Westküste. Dann müssen wir mal 2012 überleben und danach können wir uns über den Tsunami an der US-Ostküste den Kopf zerbrechen ;P

Anonym hat gesagt…

Ehrlicherweise schiesst mir bei newsschnippseln zu solchen Katatstrophen immer sofrt "warum rennen die Leute nicht weg ?" In den Kopf....aber bei solchen Bildern sieht man erst wie fix das geht und das wenn man Pech hat kein Entrinnen gibt

Anonym hat gesagt…

Schlimmer finde ich, dass der eine alte Mann auf dem Video nicht mehr richtig rennen kann und dann ist er aufeinmal weg...

 
Real Time Web Analytics