Eltern des Jahres


Das Internetz ist böse. Jede noch so kleine Sünde wird gnadenlos aufgedeckt und wenn ihr mit Sohneman in den Strip Club geht, um ihm zu zeigen, dass es das Buffet in verschiedenen Größen gibt, zückt garantiert jemand sein Handy und stellt euer Pic ins Web, um ordentlich über euch herzuziehen. Auch Sohnemann mal eben an einen Ast zu hängen, damit er keine Dummheiten macht, finde ich jetzt nicht so schlimm ;-)












Ich finde es jetzt auch nicht weiter schlimm, sich vom Sohnemann mal mit Bier füttern zu lassen. Wofür hat man denn Kinder? Sollen sich den Babybrei gefälligst verdienen ^^


4 Responses So Far:

Thorag hat gesagt…

Bild 4 ist cool :) der Typ hat´s voll im Griff ^^

Anonym 1 hat gesagt…

[quote]Das Internetz ist böse[/quote]

Internetz ist unredlich.
Zwischennetz ist keusch.

Es grüßt mit indulgent verkeuschten Grüßen

Gottfried Hanninger

Thumbsucker hat gesagt…

@Thorag: yep, Bild 4 zeigt definitiv einen Vorzeigevater wie aus dem Bilderbuch ^^

@Anon1: Gottfied Hanninger...du kennst vielleicht Leute. Religion findet übrigens ganz wo anders statt. Momentan auf der Apple Keynote. Grad ist das iPhone 4S dran und danach kommen die Berührungsreliquien an die Reihe.

Thorag hat gesagt…

Vielleicht ist es auch gar nicht seiner so die Art:
"Eh Alter ist das Dein Sohn willsten wieder haben?"

 
Real Time Web Analytics