Brutus


"Grizzlybären sind sehr empfindsame Wesen", sagt er.
Glaube ich ihm gerne. Das Problem ist halt: ihre Krallen und Zähne sind so ungemein viel länger und schärfer, als meine ;-)
High Five mit einem ausgewachsenen Grizzyl...







Hoffentlich hat Meister Petz nicht mal einen schlechten Tag oder wird rollig, sonst schaut es mit Herrchen nicht gar so gut aus.


1 Responses So Far:

Anonym 1 hat gesagt…

und 90% der Zeit wird der Bär sicherlich in irgend einem Käfig stecken :-D weil der Bärenbändiger nicht die Zeit hat, ständig beim Bär zu sein.

Und irgendwann ist der Bär mal schlecht gelaunt, fällt einen Menschen im Spiel an und muss dann von irgend einem Polizisten erschossen werden.

 
Real Time Web Analytics