Ehebruch *NSFW*


Während Ehebruch bei uns ja quasi ein Kavaliersdelikt ist und allerhöchstens mit dem finanziellen  Bankrott des schuldigen Partners endet, schaut es da in anderen Kulturkreisen ganz anders aus. Ehebrecher werden nach den Gesetzen der Scharia gesteinigt. Diesmal hat es eine 25jährige und ihren Liebhaber getroffen. Nachdem die junge Frau überraschenderweise die Steinigung sogar überlebte und die Mullahs forderten, man solle sie doch jetzt in Ruhe lassen, verpasst ihr ein Taliban finale 3 Kugeln in den Kopf, ehe man auch noch den Liebhaber steinigt.





Religion. Wirklich eine kranke Erfindung.



18 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

So ein MOB ist schon was geiles. Egal ob nun Religiös oder nicht.
Als Gruppe ist man halt dem Gruppenzwang erlegen.
Wo ist denn da all so häufig geprisene "Intelligenz der Masse" frage ich mich immer.

Thumbsucker hat gesagt…

Kollektive Intelligenz hielt ich schon immer für ein Gerücht. Oft steckt ein einzelnes, intelligentes(wenn auch oft fehlgeleitetes) Individuum dahinter, das die Masse steuert/manipuliert.

Anonym hat gesagt…

naja- da fällt mir leider immer monty ein... Das leben des brian- so ist es halt auch im waren leben..

Thumbsucker hat gesagt…

Yep, steckt überall ein Körnchen Wahrheit drin. Die Realität ist halt nicht so lustig.

Anonym hat gesagt…

einfach nur krank!

Thumbsucker hat gesagt…

Krank = menschlich

Anonym 1 hat gesagt…

Islam = Frieden

Die haben sicherlich den Koran falsch verstanden :-D LOL

Man sollte die Scharia auch in Deutschland einführen, und zwar nur für alle Moslems wenn diese damit Nachteile erfahren. Ladendiebstahl statt richterliche Ermahnung eben das Abhaken der Hände usw.

Thumbsucker hat gesagt…

Mmmmh...man sollte als guter Christ auch die Bibel und die 10 Gebote Wort für Wort befolgen - inklusive den vorgesehenen Bestrafungen. Die Welt wäre dann zumindest schon mal von den Christen befreit, denn so gut wie jeder hätte sich schon zig mal die biblische Todesstrafe verdient ;)

Anonym 1 hat gesagt…

Ich hab meine eigene Urchristliche Religion. ;-P

Thumbsucker hat gesagt…

Soll heißen du pickst dir - wie die meisten Christen - die Rosinen raus und was dir nicht in den Kram passt, übersiehst du großzügig? ^^

Anonym 1 hat gesagt…

Nö, bei den Gabrielianer gilt oberste Prinzipientreue mit allen daraus resultierenden Komplikationen mit den Heiden.

Thumbsucker hat gesagt…

Wer oder was sind Gabrielianer?
Im Grunde irrelevant. Prinzipien muss sich jeder selbst festlegen. Den Prinzipien einer Gemeinschaft/eines Kollektivs zu folgen, ist weder sonderlich kreativ noch individuell. Kollektive Prinzipientreue hat was von einer Schafherde.

Kane hat gesagt…

Tja, durch meine Reise durch das Katharenland hab ich auch einige grausamkeiten mitbekommen.

Die kath. Kirche hat zu seiner Zeit einen Kreuzzug gegen die Katharen befohlen, obwohl die Katharen Christen waren, es wurde also ein Kreuzzug Christ gegen Christ durchgeführt, dabei ist jeder Katharer, obwohl sie sich nach der belagerung kampflos gestellt haben, aufm scheiterhaufen verbrannt worden, egal ob Mann, Frau oder Kind!

Das einzige was die Katharer verbrochen haben ist, das sie ihren eigenen Weg, ohne Papst gehen wollten!

Also es ist nicht nur der Islam, es ist absolut jede Religion die von den Menschen dazu genutzt wird um ihre gräueltaten zu rechtfertigen!

Aber... Glaubt mir, wenn es gar keine Religion gäbe, würde man auch so zig gründe finden, sich gegenseitig kalt zu machen. Im prinzip gehts nur um Macht, das die Amis millionen von Menschen platt machen, wird ja auch politisch erklärt, man killt die Leute ja nur zu ihrem wohl!

Im Mittelalter hat man im Scheiterhaufen lebendig verbrannt, heute glüht man einfach von einer cruising missile aus, oder verbrennt ebenfalls lebendig bei phosphor oder napalm bomben!

Anonym 1 hat gesagt…

Die Gabrielianer sind eine lieberale weltoffene tolerante Gemeinschaft deren Oberhaupt ich bin. Wir stehen für Liebe, Glück und Freude.

[quote]aufm scheiterhaufen verbrannt worden, egal ob Mann, Frau oder Kind![/quote]

Ich bin gerührt und meine Augen benetzt von Tränen... das waren wahrhaft gläubige Gabrielianer.

Thumbsucker hat gesagt…

"Die Gabrielianer sind eine lieberale weltoffene tolerante Gemeinschaft deren Oberhaupt ich bin"

Club der anonymen Xenophobiker? Mach mal ein wenig Werbung in den Krone Foren, dort findest du bestimmt eine Menge Anhänger für deine elitäre Gemeinschaft.

campkillyourself hat gesagt…

"Wir stehen für Liebe, Glück und Freude. "
Ohh Anon1, du schaffst mich. Wirklich. :-D

Thumbsucker hat gesagt…

Ich glaube ja, Anon1 ist ein besonders witziger Buddhist, der hier für seine Karriere als Comedian übt ;)

Anonym hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=pmwBPsB0oaE

 
Real Time Web Analytics