I have a million reasons to be here


Du bist ein cooler Typ, astrein hetero und um die Mädels zu beeindrucken, prügelst du auf dem Schwulen in deiner Klasse herum? Machst dich über ihn lustig, machst ihn bei jeder Gelegenheit so richtig schön fertig, um deinen mangelnden Intellekt sowie den zu kurz geratenen Penis zu kompensieren und deine eigenen Defizite für ein paar Minuten zu vergessen?








Gebt dem Jungen ein wenig Support und hinterlasst ihm auf YouTube nen netten Kommentar ;)

Und hier mal wieder für die deutschen Nachbarn via Blogger gehostet.


16 Responses So Far:

Julian hat gesagt…

Leider aus Deutschland wegen der verf*****n GEMA nicht anschaubar.

Thumbsucker hat gesagt…

Lade es gerade auf Blogger hoch, in ein paar Minuten is es auch in Deutschland zu sehen ;)

Anonym hat gesagt…

Weißt du wie der Song heißt?

Thumbsucker hat gesagt…

Der Song ist von Sia und heißt Breathe Me

http://www.youtube.com/watch?v=hSH7fblcGWM

Aiden hat gesagt…

Feedback können wir Deutsche trotzdem nicht geben.

DANKE GEMA!

Thumbsucker hat gesagt…

Bin gespannt, ob die sich mit YouTube in absehbarer Zeit mal einigen. Denke aber eher nicht, die GEMA bekommt den Hals nicht voll :/

Anonym hat gesagt…

Schon mal den Film "Hmoevideo" imdb.de/title/tt1969057/
gesehen.
Ist ein sehr guter Film über die heutige jugend und ihre Mobbing-motoden.

Anonym 1 hat gesagt…

Die Forderung, geliebt zu werden, ist die größte der Anmaßungen. :-D

Friedrich Nietzsche

Thumbsucker hat gesagt…

@Anon:nein,den Film kannte ich noch nicht. Werde mal schauen, ob ich ihn irgendwo auftreiben kann. Solche Filme sollten eigentlich Bestandteil des Unterrichts sein.

@Anonym1: er will eh nicht geliebt werden - er will nur seine Ruhe vor homophoben Bullys. Nietzsche hat von sich selbst behauptet, einen "neuen Glauben zu offenbaren" und war ein Pseudoskeptizist. Entsprechend bewerte ich auch seine Zitate ;)

Bastian hat gesagt…

Zumal es bei Homevideo um einen Jungen geht, der sich beim masturbieren gefilmt hat und das Video durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle ins Internet bzw. in die Hände seiner Klassenkameraden gelangt ist - es gab also quasi einen konkreten Anlass.

Der ist leider in den meisten Fällen nicht gegeben..Natürlich kann ich es bei dem Jungen aus dem Video nicht beurteilen, aber oft werden Kinder und Jugendliche einfach nur deshalb gemobbt, weil sie anders als alle anderen sind - und egal, was sie tun (ob sie es schweigend ertragen, ob sie sich wehren oder ob sie ein youtube-Video veröffentlichen, in dem sie von ihrem Leid berichten), es wird immer wieder noch einen weiteren Grund geben, sie fertig zu machen.

Der Junge tut mir so leid...oh man...es wird wohl auch nicht besser, bis er aus der Schule raus ist - ich hoffe für ihn, er hält so lange durch...:(

Anonym 1 hat gesagt…

[quote]Zumal es bei Homevideo um einen Jungen geht, der sich beim masturbieren gefilmt hat und das Video durch eine Verkettung unglücklicher Zufälle ins Internet bzw. in die Hände seiner Klassenkameraden gelangt ist - es gab also quasi einen konkreten Anlass.[/quote]

Siehe Video 1Man1Jar

Ab in den Knast, wegen Verbreitung und Anfertigung von Kinderpornos.

Susi im Wunderland hat gesagt…

oh man man sieht ihm den schmerz richtig im gesicht an....aber ich bin froh, dass er nicht aufgibt.... er muss einfach drastisch sein leben ändern aus der schule rauskommen und in ne große stadt ziehen...... werd das video gleich ma verbreiten

Susi im Wunderland hat gesagt…

hmm ich weiß nicht was ich jetzt denken soll... http://www.youtube.com/watch?v=BBNsvn_Xfv4

Thumbsucker hat gesagt…

Ja ich hab's schon am frühen Abend gesehen. Dachte mir ich lasse es mal so stehen, da Mobbing ja doch ein großes Problem ist, ob der Kasper nun gelogen hat oder nicht.

Aber ist mal wieder eine Lektion der Art "Im Web wird man nur beschissen" ;)

Susi im Wunderland hat gesagt…

naja der sagt ja es war vor 4 monaten...ich kanns mir eig nicht vorstellen dass es komplett gelogen ist, aber es ist trotzdem komisch wie krass unsympathisch er ist

Anonym hat gesagt…

Mir gehts nicht wirklich gut nach dem Video... Das tut echt weh da so lange zuzugucken. Auch wenn er "gelogen" hat (schaut ihm mal ins Gesicht) ... Mich hat das doch ziemlich getroffen.

4 Monate später hat er wahrscheinlich nur ein Gegenvideo hochgeladen, um sich von einer stärkeren Seite zu zeigen. Aber trotzdem sehr merkwürdig das ganze...

 
Real Time Web Analytics