Intimrasur auf Kassenkosten *NSFW*


Also es geht in diesem Video um das Gesundheitssystem in Finnland. Dort werden künftig empfindliche Einschnitte gemacht, um ein wenig Geld zu sparen, weswegen offensichtlich das Enthaaren der Intimzone künftig nicht mehr von den Krankenkassen bezahlt wird. Amerikanische Webuser hyperventilieren gerade, weil im finnischen TV eine nackte Frau zu sehen ist. So viel Porno in den Nachrichten ist zu viel für sie ^^

Solltet ihr mit nackten Frauen ein Problem haben, dann diesen Clip nicht anschauen.




Was für ein scheiß Job...


8 Responses So Far:

Anonym hat gesagt…

Dieses Finnisch ist aber auch ne ordentlich heftige Sprache...

Thumbsucker hat gesagt…

Ja stimmt - die könnten da alles erzählen. Aber ich verlasse mich mal gutgläubig auf die Beschreibung von YouTube ;)

Anonym 1 hat gesagt…

Wieder klar eine Muslima die da zu sehen ist. Echte Schweden sind Blond.

Anonym hat gesagt…

Toll sieht die Frau auf jedenfall aus ;)

Anonym hat gesagt…

Hübschen Frauen die Mischi rasieren.
Wo muss ich mich bewerben ?
Besser als Gynikologe.
Traumjob.

Anonym hat gesagt…

hab gehört, dass dürfen nur frauen machen :D

peter hat gesagt…

schön die poperze gelasert... :)

Gix hat gesagt…

welches Video? :(

 
Real Time Web Analytics