Du weißt, du lebst im Ghetto...


...wenn der Eismann HipHop spielt...
Die Nachbarschaft kann man sich halt nicht aussuchen. Wäre ja schön, wenn es bei uns überhaupt einen fahrenden Eisverkäufer geben würde.








10 Responses So Far:

Anonym 1 hat gesagt…

So nen quatsch kenn ich noch aus Uralten Schottland Urlaubsaufenthalten als Kind, und fand es ganz toll. Heute ist sowas vielleicht durch irgend ein Lärmimisionsgesetz verboten.

Thumbsucker hat gesagt…

Sowas gibt es in Schottland? Die meisten Dörfer sind dort doch gar nicht groß genug für einen Ice Truck. Nichtsdestotrotz könnte ich mich mit einem kleinen schottischen Lochside Cottage anfreunden.

Anonym 1 hat gesagt…

War ein Vorort bei Glasgow. Totaler Kulturschock für mich... die Häuser sahen von außen dreckig aus, keine Wälder, keine richtigen Berge und überall Dreck.

Thumbsucker hat gesagt…

Glasgow...hat ne ziemlich radikale Szene. Heute zumindest. Wie oft kam der Ice Cream Truck vorbei? Wurde vermutlich schon nach dem ersten Turn zerlegt...^^

Anonym 1 hat gesagt…

Weiß ich nicht mehr... War ein großer weißer Lieferwagen mit ner nervigen Klimpermusik ähnlich wie beim Zirkus die man von weitem auch im Haus gehört hat. Hier und da hat er angehalten, seine 4-5 Kinder und paar Erwachsene bedient und dann weiter gefahren. Verkauft hat der Type das Eis von der Seite des Wagens und es war verpacktes Fertigeis. Zur Auswahl standen glaub ich nur 5 Sorten

stephanie hat gesagt…

Bei uns fahren die im Sommer auch rum -.-.. jeden Abend um 18:00 & 20:00 "Lambada" von der Eidiele DaNico und um 19:00 & 21:30 "La isla Bonita" von "Graziella" - *grr* wie ich diese Leider hasse....

Anonym hat gesagt…

In einem Vorort in der Nähe von Dundee fuhr noch vor 2 Jahren so ein Eis-/Süßigkeitenwagen herum.
Das Ding hatte eine riesen Auswahl von bunten unbekannten süßen Dingern.

Thumbsucker hat gesagt…

Wir hatten nur nen Eismann auf dem Fahrrad - ohne Musik, dafür mit Salmonellen im Eis ;)

Anonym hat gesagt…

Bei uns fuhr nur der Bauer rum und hat dann Samstag morgens zu übelstfrühen Zeiten "Kaaatooofffffllllnn" geschrien und mit ner blöden Glocke dazu gebimmelt... seltsam, dass der das jede Woche von neuem überlebt hat ^^

Thumbsucker hat gesagt…

Hm...wenn bei uns Samstag Morgens jemand so eine Kartoffelnummer abzieht, bringt er seine Knollen vermutlich im Enddarm wieder nach Hause ^^

 
Real Time Web Analytics