Hundezuchtfarmen


Der Verkauf von Welpen in Tierhandlungen steht immer wieder massiv in der Kritik. Wenn man sich diesen Clip ansieht, weiß man auch warum - und nein, das ist kein typisch amerikanisches Problem, Tierhandlungen besorgen sich ihre Welpen nicht in der liebevollen Aufzucht, denn Züchter mit einem Herz für ihre Tiere würden sie einer Tierhandlung erst gar nicht aushändigen, um sie wochenlang in einer Auslage hocken zu lassen.

Die Aufnahmen ab 1:05 wurden von Tierschützern aufgenommen.




Fuck.This.Shit. Holt euch euren Vierbeiner beim Züchter oder im Tierheim.


6 Responses So Far:

Anonym 1 hat gesagt…

Dont buy in Petshops... buy bei Autobahnraststätten. Wie so ein dämlicher Bekannter es an der Tschechischen Grenze gemacht hat und sich nun dumm und dämlich beim Tierarzt zahlt.

stephanie hat gesagt…

Das läuft auch bei sog. Züchtern...
Bei uns in der Nachbarstadt ist ein Hunde & Pferdehändler- bei dem werfen die Malteser- Hündinnen auch mal Westhighlandterrier o_O...
Der hat immer "frischware" da- alle rassen die man will- und "Äh-ja die Elterntiere?- Die sind grade auf ner Ausstellung...") ....
Wer bei Herrn H & auf Hof L. Welpen kauft kann sich auf ein Totkrankes Hundi frisch aus Tschechien freuen...

Thumbsucker hat gesagt…

Ich war mal auf einem Tiermarkt in der Nähe der tschechischen Grenze. Dort wurde vom Welpen bis zum Pony alles angeboten, die bedauernswerten Tiere waren schon halb tot und wurden bei ordentlich Minusgraden in kleinen Käfigen präsentiert. Möchte gar nicht wissen, wie die zu Hause bei den "Züchtern" gehalten werden.

Ein Bekannter hat sich auf einem ähnlichen Makrt einen Berner Sennenhund gekauft. Sehr günstig und "reinrassig". Komplett verzüchtet, das Tier bekam bald so arge Probleme mit sämtlichen Gelenken, dass es eingeschläfert werden musste.

Anonym hat gesagt…

Ja, das ist mal wieder die typische Mentalität vieler Deutschen.
Geiz ist geil ! Ich bin doch nicht blöd (doch das sind alle die da kaufen)
Warum mehr bezahlen, wenn ich dass so billig bekomme ?
Aber das die Rechnung letztendlich irgend jemand - in diesem Falle die Tiere - bezahlt, daran denkt keiner.

Anonym hat gesagt…

Bei Tieren hab ich immer extra viel Mitleid :/
bin auch stolz sagen zu können, dass unsere Tiere abgesehen von unseren Zwerghamster alle vom Tierheim kamen oder von privaten Haltern, die das Tier nicht mehr halten konnten.

Thumbsucker hat gesagt…

Ja das geht mir auch so. Tiere können sich nicht wehren, wenn man sie in solche Kellerlöcher reinpfercht, um dort zu "züchten", die sind ihren Haltern hoffnungslos ausgeliefert.

 
Real Time Web Analytics